Kategorie: Waidmannslust

Plastikfreier im Alltag – Digitaler Projekttag 2021 der Salvatorschule

Am digitalen Projekttag der Katholischen Schule Salvatorkonnten Schülerinnen und Schüler das Thema „Plastikverzicht und Nachhaltigkeit“ ganz praktisch umsetzen. Am vergangenen Freitag probierte unsere Schulgemeinschaft ein neues Format für einen Projekttag aus. Da wir uns mittlerweile bestens mit Online-Konferenzen und Fernunterricht auskennen, nutzten wir die Infrastruktur, um jahrgangsübergreifend einen Projekttag zum Thema „Plastikverzicht und Nachhaltigkeit“ zu …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/plastikfreier-im-alltag-digitaler-projekttag-2021-der-salvatorschule/

Reinickendorfer Bodenrichtwerte steigen 2021 weiter an

Reinickendorf bleibt bei Immobilienkäufern beliebt. Im Jahr 2020 wurden wieder Spitzenpreise bezahlt. Die Bodenrichtwerte steigen dementsprechend an. Auch im Jahr 2021 werden Immobilien im Nordwesten der Hauptstadt immer wertvoller. Unterstützt durch die Corona Pandemie und die entsprechenden Lockdowns suchen immer mehr junge Familien ein neues Zuhause im Nordwesten der Hauptstadt – mit eigenem Garten und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorfer-bodenrichtwerte-steigen-2021-weiter-an/

S26 wird bis Frohnau verlängert – S-Bahn erweitert Kapazität um 50 Prozent

Auf der S1 und der S26 sollen ab Ende 2023 längere Züge unterwegs sein und die S26 wird dann in Frohnau enden. Das Platzangebot der S-Bahn Berlin wird von Frohnau Richtung Innenstadt um 50 Prozent ausgeweitet. Dies teilt die Reinickendorfer Verkehrsstadträtin Katrin Schultze-Berndt als Antwort auf einen Antrag der CDU-Fraktion vom August 2020 mit (Drs. 2374/XX-01). …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/s26-wird-bis-frohnau-verlangert/

Neu: Stadtnatur-Rangerinnen in Reinickendorf unterwegs

Die beiden Stadtnatur-Rangerinnen für Reinickendorf: Joanna Laß (links im Bild) und Victoria Wölk. Bild: Stiftung Naturschutz / Dennis von der Wall

Die beiden Stadtnatur-Rangerinnen für Reinickendorf: Joanna Laß (links im Bild) und Victoria Wölk. Bild: Stiftung Naturschutz / Dennis von der Wall Zunächst bis Jahresende werden die beiden Stadtnatur-Rangerinnen Joanna Laß und Victoria Wölk im Bezirk unterwegs sein und das Umwelt- und Naturschutzamt in seiner Arbeit unterstützen. Hauptsächlich werden die Stadtnatur-Rangerinnen in den Schutzgebieten in Reinickendorf …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stadtnatur-rangerinnen-in-reinickendorf-unterwegs/

Nutzungsrechte für Grabstellen laufen aus – Gräber werden eingeebnet

Ab dem 1. Juli 2021 werden Grabstätten eingeebnet, die bis zum 30. Juni 2001, sowie Familiengrabstätten, die bis 30. Juni 1961 erworben wurden. Das Bezirksamt Reinickendorf gibt auf Grundlage des Friedhofsgesetzes bekannt: Das Nutzungsrecht an bis zum 30. Juni 2001 erworbenen Grabstätten sowie bis zum 30. Juni 1961 erworbenen Familiengrabstätten läuft auf allen landeseigenen Friedhöfen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/nutzungsrechte-fur-grabstellen-laufen-aus/

Polizei stärkt Präsenz in den Ortsteilen

Polizeistreife am U-Bahnhof Rathaus Reinickendorf

Mit dem Konzept „KoB 100“ will die Polizei Berlin wieder mehr Präsenz in Berlins Ortsteilen zeigen. Am Freitag startete das Projekt testweise auch im Abschnitt 12 in Reinickendorf.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/polizei-starkt-praesenz-in-den-ortsteilen/

Jean-Jaurès-Straße am S-Bhf. Waidmannslust ein Jahr gesperrt

Die Berliner Wasserbetriebe tauschen eine Trinkwasserleitung aus. Die Jean-Jaurès-Straße wird ab dem 30. November 2020 für ein Jahr komplett gesperrt. Die Berliner Wasserbetriebe wechseln zwischen Waidmannsluster Damm und Hermsdorfer Straße eine fast 100 Jahre alte und einen Meter dicke Trinkwasserhauptleitung aus. Gleichzeitig wird die Kanalisation stellenweise repariert. Die Bauarbeiten finden in vier Phasen statt. Zunächst …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/jean-jaures-strasse-gesperrt/

Reinickendorfer Seniorenbänke

Die ersten Seniorenbanken wurde am Waidmannsluster Damm von Stadträtin Schultze-Berndt und Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes eingeweiht. Bild: Bezirksamt Reinickendorf Am Steinbergpark im Waidmannsluster Damm weihte Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) gemeinsam mit dem Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes heute die erste „Reinickendorfer Seniorenbank“ ein.  Aus Mitteln der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf konnten insgesamt 19 dieser Bänke angeschafft werden, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorfer-seniorenbaenke/

Digitale Bürgersprechstunden für Wittenau, Tegel, Waidmannslust und Borsigwalde

Der Bezirksverordnete und Abgeordnetenhaus-Wahlkreiskandidat für Wittenau, Tegel-Ost, Waidmannslust und Borsigwalde Björn Wohlert lädt zu digitalen Sprechstunden für die Bürger der jeweiligen Ortsteile ein. Diese finden im Rahmen einer Zoom-Videokonferenz statt.  Wittenau 23. November 2020, 19 Uhrmit dem Bezirksverordneten Michael Windisch und dem BVV-Kandidaten Tomasz Klon Waidmannslust 24. November 2020, 19 Uhrmit der Ortsvorsitzenden der CDU …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/digitale-buergersprechstunden-fuer-wittenau-tegel-waidmannslust-und-borsigwalde/

Virtueller Tag der offenen Tür der Salvatorschule

Die Salvatorschule stellt sich in diesem Jahr coronabedingt virtuell vor. Bild: Verena Färber Der Tag der offenen Tür der Salvatorschule kann in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden. Geplant war die Vorstellung am 21. November, jedoch bietet die Schule ab dem 20. November auf der Homepage www.salvator.net einen virtuellen Rundgang an. Interessierte Schülerinnen und Schüler können …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/virtueller-tag-der-offenen-tuer-der-salvatorschule-2/

Neues Leben im ehemaligen Collège Voltaire

Im ehemaligen Collège Voltaire werden Kinder mit geistigem Förderbedarf geschult. Auf dem Gelände des früheren Collège Voltaire an der Straße Rue Racine 7 lernen Kinder mit geistigem Förderbedarf seit der Einschulung am 24.8.2020. Die insgesamt 18 frisch eingeschulten Kinder wurden in drei Kleingruppen eingeteilt. Möglich wurde dies dank der schnellen Arbeit des bezirklichen Facility Managements. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neues-leben-im-ehemaligen-college-voltaire/

Virtueller Tag der offenen Tür der Salvatorschule

Die Salvatorschule stellt sich in diesem Jahr coronabedingt virtuell vor. Bild: Verena Färber Der Tag der offenen Tür der Salvatorschule kann in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden. Geplant war die Vorstellung am 21. November, jedoch bietet die Schule ab dem 20. November auf der Homepage www.salvator.net einen virtuellen Rundgang an. Interessierte Schülerinnen und Schüler können …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/virtueller-tag-der-offenen-tuer-der-salvatorschule/

Übergabe der 1.000 Unterschriften für den Zabel-Krüger-Damm

Drei Mitglieder der Bürgerinitiative Zabel-Krüger-Damm, Dr. Matthias Eigenbrodt (l.), Dr. Verena Schwachmeyer und Tobias Büchner, überreichten die Unterschriftensammlung der Nachbarschaft an Stadträtin Katrin-Schultze-Berndt (r.). Bild: Bürgerinitiative Zabel-Krüger-Damm Am 7. September übergab die Initiative Zabel-Krüger-Damm knapp über 1.000 Unterschriften mit dem Positionspapier an Bezirksstadträtin Katrin-Schultze-Berndt vor dem Rathaus Reinickendorf. Diese Unterschriften wurden über mehrere Monate gesammelt, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/uebergabe-der-1-000-unterschriften-fuer-den-zabel-krueger-damm/

Barrierefreie Brücke im Steinbergpark

Die SPD-Fraktion fordert eine barrierefreie Brücke zwischen der Kleingartenanlage und dem Steinbergpark. Es ist ein schöner Tag im Spätsommer im Steinbergpark. Doch trotz der herrlichen Wetterbedingungen muss die Radfahrerin absteigen und vorsichtig ihr Fahrrad über die steile Brücke im Park schieben. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie das bei Regen oder im Winter, bei …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/barrierefreie-bruecke-im-steinbergpark/

Schülerfirma spendet ihren Gewinn an Salvatorianerinnen

Die Schülerfirma „SalvatorsBesteSchulkollektion“ der katholischen Schule Salvator spendet ihre Einnahmen an die Salvatorianerinnen auf den Philippinen. Bild: Frau Schulten Corona kam, wie überall, „dazwischen“: Die Schülerfirma „SalvatorsBesteSchulkollektion“ der Klassen 10s1 und 10s2 aus dem Schuljahr 2019/20 konnte seit März nur umständlich ihre Geschäfte abwickeln und die Kundschaft mit der bestellten Ware versorgen. Die Schülerinnen und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/schuelerfirma-spendet-ihren-gewinn-an-salvatorianerinnen/

Sommertour des Jugendstadtrats

Jugendstadtrat Tobias Dollase besuchte in den Sommerferien alle Reinickendorfer Jugendeinrichtungen, unter anderem die Jugendeinrichtung “Streethouse” mit Leiter Sami Kovacevic. Bild: Bezirksamt Reinickendorf In den Sommerferien besuchte Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos für die CDU) alle neun Jugendfreizeiteinrichtungen in Reinickendorf: das “Haus am See”, das Metronom, die Einrichtung Tietzia, das Kinderzentrum Pankower Allee, der Dachsbau, das Streethouse, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/sommertour-des-jugendstadtrats/

Der Steinbergpark

Die Rodelbahn des Steinbergparks im Jahr 1943. Fotos aus dem Archiv von Frank “Postmaxe” Polzin. Der Steinbergpark mit Erfrischungshalle und Blockhaus, um 1930. Der Steinbergpark mit 35 Hektar wurde ab 1924 durch eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme geschaffen, gelegen zwischen Tegel und Waidmannslust. Im Jahre 1928 kam noch ein Wasserfall dazu, der durch Pumpen vom Steinbergsee gespeist wird. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/der-steinbergpark/