Kategorie: Politik

Einladung zur offiziellen Eröffnung der Eingangszone im Amt für Soziales Reinickendorf

Am 04.06.2024 soll die neue Eingangszone im Amt für Soziales offiziell eröffnet werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eroeffnung-eingangszone-amt-soziales/

Fuchsfamilie bei der Teamstaffel im Tiergarten

In der vorigen Woche war das Bezirksamt Reinickendorf mit vier Teams aus dem Umwelt- und Naturschutz sowie dem Schul- und Sportamt bei Deutschlands größtem Staffellauf im Berliner Tiergarten vertreten. Jeweils fünf Läufer sind für ihr Team auf die fünf Kilometer lange Strecke gegangen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fuchsfamilie-bei-der-teamstaffel-im-tiergarten/

Jugendprojekte zu Demokratie, Vielfalt und Extremismus-Prävention gesucht!  – bis zu 1.000 Euro pro Projektidee

Die Partnerschaft für Demokratie Berlin-Reinickendorf (PfD) eröffnet die diesjährige Vergaberunde des Jugendforums 2024. Jugendliche ab 12 Jahren aus Reinickendorfer Schulen und anderen Einrichtungen können dafür Projektideen einreichen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/jugendprojekte-pfd-bewerbung/

Progress-Pride-Flagge weht über Reinickendorf

Das Bezirksamt Reinickendorf hat heute (17.5.) in Anwesenheit von Mitarbeitern der Verwaltung, sowie Repräsentanten der Bezirksverordnetenversammlung und interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Progress-Pride-Flagge vor dem Rathaus am Eichborndamm gehisst, um seine Unterstützung für die LGBTQ-Gemeinschaft zu zeigen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/progress-pride-flagge-weht-ueber-reinickendorf/

Baumfällungen und Planung für die Senheimer Straße

Per Dringlichkeit hat die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Reinickendorf das Bezirksamt ersucht, die Planung für die Senheimer Straße umgehend so anzupassen, dass die Bäume in der Straße erhalten bleiben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/baumfaellungen-und-planung-fuer-die-senheimer-strasse/

Bewerber für Migrationsbeirat Reinickendorf gesucht

Damit sich Bürgerinnen und Bürger mit Migrations- und Fluchtgeschichte engagieren und ihre Interessen vertreten können, wird in Reinickendorf ein Migrationsbeirat gegründet. Hierfür sucht das Bezirksamt Engagierte, die ihre Perspektiven und Erfahrungen einbringen möchten. Der Beirat soll die Verwaltung bei allen Fragen rund um die Themen Migration, Integration und Partizipation, Diversity und Interkulturalität sowie Demokratieförderung und Antidiskriminierung unterstützen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bewerber-fuer-migrationsbeirat-reinickendorf-gesucht/

Reinickendorf vertieft Bundeswehr-Patenschaften

Reinickendorfs Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) will die partnerschaftlichen Beziehungen zur Bundeswehr intensivieren. Das erklärte sie am Montag, den 6.5., als sie Repräsentanten des Stabsmusikkorps der Bundeswehr sowie der 7. Kompanie des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung in ihrem Amtszimmer empfing.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorf-vertieft-bundeswehr-patenschaften/

Reinickendorf gedenkt der Opfer des Zweiten Weltkrieges

Anlässlich des 79. Jahrestages der Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Europa legten das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf am heutigen Nachmittag Kränze zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft nieder.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gedenken-tag-der-befreiung/

Wirtschaftsstandort Reinickendorf – positive Bilanz des ersten Pop-Up Büros der IHK in der Grußdorfstraße

Seit dem 8. April bis heute hatten Reinickendorfer Unternehmerinnen und Unternehmer die Gelegenheit, im ersten Pop-Up Büro der IHK in der Grußdorfstraße Beratungsleistungen in Anspruch zu nehmen und mit den Mitarbeitenden der IHK in Austausch über die aktuellen Herausforderungen zu treten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wirtschaftsstandort-reinickendorf-positive-bilanz-des-ersten-pop-up-bueros-der-ihk-in-der-grussdorfstrasse/

100 Jahre genossenschaftliches Leben: Die GEWIWO feiert

An Bord des Schiffes „Moby Dick“ feierte der GEWIWO-Vorstand mit Gästen aus Politik und Wohnungswirtschaft das 100-jährige Bestehen. Gewürdigt wurde die große Bedeutung der GEWIWO im sozialen Wohnungsbau für Reinickendorf.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/100-jahre-genossenschaftliches-leben-die-gewiwo-feiert/

Wechsel an der Spitze der SPD Reinickendorf

Der am 27. April 2024 gewählte Vorstand der SPD Reinickendorf mit dem neuen Vorsitzenden Gilbert Collé (3. v. r.)

Die SPD Reinickendorf hat am 27. April turnusgemäß einen neuen Vorstand und die Delegierten für den Landesparteitag gewählt. Dabei gab es nach 14 Jahren einen Wechsel an der Spitze.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wechsel-an-der-spitze-der-spd-reinickendorf/

Girls’ and Boys‘ Day: Ein Blick hinter die Kulissen des Rathauses

Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) und ihr Stadtratskollegium haben insgesamt 35 Mädchen und Jungen am 25. April eingeladen, einen Schnuppertag im Rathaus zu verbringen. Sie konnten dabei einen Blick hinter die Kulissen der Bezirksverwaltung werfen und die „Rathaus-Entscheider“ direkt zu ihrer Arbeit befragen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/girls-and-boys-day-ein-blick-hinter-die-kulissen-des-rathauses/

Stadtteilzentrum Rollberge eingeweiht 

In Waidmannslust wurden heute die neuen Räume im „Stadtteilzentrum Rollberge“ am Zabel-Krüger-Damm 52 feierlich eingeweiht.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stadtteilzentrum-rollberge-eingeweiht/

Der Bezirk soll mehr Geflüchtete aufnehmen

In Reinickendorf sollen für weitere 700 Geflüchtete Wohncontainer aufgestellt werden. Das Bezirksamt wurde von den Plänen überrascht und fürchtet eine Überlastung der sozialen Infrastruktur. Außerdem widerspräche die Wahl der Standorte den wirtschaftlichen Entwicklungszielen des Bezirks.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/der-bezirk-soll-mehr-gefluechtete-aufnehmen/

Kann die Remise der Feuerwehr Hermsdorf saniert werden? 

Die Berliner Immobilienmanagement (BIM) hat beim Bund einen Fördermittel-Antrag zur Sanierung der verfallenen Remise der Feuerwache Hermsdorf gestellt. Damit könnte die Sanierung der Außenhülle kofinanziert werden. Der Bezirk hatte bei der Suche nach Fördermitteln unterstützt. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kann-die-remise-der-feuerwehr-hermsdorf-saniert-werden/

Umzug geplant: Feuerwehrmuseum in Tegel vor dem Aus?

Für das Tegeler Feuerwehrmuseum gibt es aktuelle Pläne des Senats für einen Umzug nach Schöneberg.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/umzug-geplant-feuerwehrmuseum/

BImA feiert Baustellenfest für 228 neue Wohnungen in der Cité Foch

In der Cité Foch, dem ehemaligen Wohngebiet für die französischen Streitkräfte in Berlin-Reinickendorf, setzt die
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) eines ihrer derzeit größten Eigenbauprojekte um.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bima-feiert-baustellenfest-fuer-228-neue-wohnungen-in-der-cite-foch/

Bürgeramt im Märkischen Viertel schließt bis Mitte Juni

Das Bürgeramt Märkisches Viertel schließt wegen der bevorstehenden Europawahl vom 17. April bis zum 14. Juni 2024. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/buergeramt-mv-euwahl-zu/

BVV vergibt wieder Fördermittel

Die BVV Reinickendorf bezuschusst wieder Projekte von Vereinen, Bürgerinitiativen oder Privatpersonen, die in Reinickendorf umgesetzt werden. 60.000 Euro stehen im Jahr 2024 insgesamt zur Verfügung.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bvv-vergibt-wieder-foerdermittel/

Koordinatorin zur Prävention von Kinder- und Familienarmut ist da

Seit dem 2. April ist Cindy Franke als Koordinatorin für Kinder- und Familienarmutsprävention Teil des Bezirksamtes Reinickendorf in der Abteilung Jugend und Familie.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/koordinatorin-zur-praevention-von-kinder-und-familienarmut-ist-da/

Mehr lesen