Kategorie: Politik

Antragsreihe für neue Fußgängerzone Gorkistraße

Seit Januar 2017 wird die 250 Meter lange Fußgängerzone Gorkistraße umfangreich modernisiert und neugestaltet. Doch die Verkehrsfläche, die in der Zuständigkeit des Bezirks liegt, ist für die meisten Passanten im aktuellen Zustand nur wenig einladend. Deshalb sehen jetzt Anträge, des Bezirksverordneten Felix Schönebeck, beispielsweise mehr Begrünung und Verweilmöglichkeiten vor.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/antragsreihe-fuer-neue-fussgaengerzone-gorkistrasse/

Fahnenhissung und Picknick mit den Künstler*innen im Garten des Museums Reinickendorf

Während eines Workshops auf dem Künstlerhof Frohnau haben der Berliner Künstler Raul Walch und das Studio Ukraine textile Kunstobjekte für Fahnenstangen an drei Orten in Berlin-Reinickendorf produziert. Jetzt wird herzlich zur Fahnenhissung und Picknick mit den Künstler*innen im Garten des Museums Reinickendorf am 11. September eingeladen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahnenhissung-und-picknick/

Touristischer Bürger:innenbeirat für Berlin – Jetzt bewerben!

Bis zum 15. September können sich 24 engagierte Berlinerinnen und Berliner, die über 18 Jahre alt sind und ihren Erstwohnsitz in Berlin haben, aus allen zwölf Bezirken für eine dreijährige Mitgliedschaft im „Bürger:innenbeirat Berlin- Tourismus“ bewerben. Jede der zwölf Bezirksverwaltungen darf zwei Mitglieder entsenden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/touristischer-buergerbeirat/

Erfolgreiches Familienfest der Frauen Union Reinickendorf

Am Samstag, 20. August 2022 fand nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause das Familienfest der Frauen Union (FU) Reinickendorf mit dem Sommerfest des Berliner Landesverbandes der Frauen in der CDU am Schäfersee statt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/familienfest-frauen-union-reinickendorf/

Einladung zur Reinickendorfer Klimamesse in Frohnau

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Reinickendorf lädt alle Interessierten ein, sich einen Überblick über die Möglichkeiten klimaneutraler Strom- und Wärmeerzeugung zu verschaffen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Beratung ist kostenlos. Neben Informationsständen wird es ein Bühnenprogramm mit kurzen Inputs zu verschiedenen Bereichen im Themenfeld Strom, Heizen, Kühlen, Dämmen geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/einladung-zur-reinickendorfer-klimamesse-in-frohnau/

Bürgerinformation zu Bauarbeiten in Frohnau

Am 29.08.2022 um 17 Uhr informiert Bezirksstadträtin Korinna Stephan (Bündnis 90 /Die Grünen) gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen des Straßen- und Grünflächenamtes über die Fortschritte der andauernden Baumaßnahmen in Frohnau und stellt die Planungen der kommenden Maßnahmen vor. Für diese Online-Veranstaltung können sich Interessierte beim Büro für Bürgerbeteiligung unter team@mein-reinickendorf.de anmelden. So werden der Umsetzungsstand für den Fürstendamm vorgestellt, ein Blick auf die Planung der Schönfließer Straße geworfen und erste Ansätze für den Edelhofdamm diskutiert

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/buergerinformation-zu-bauarbeiten-in-frohnau/

Neue Jugendprojekte gesucht! – bis zu 700 Euro pro Idee

Die Partnerschaft für Demokratie Berlin-Reinickendorf (PfD) startet gemeinsam mit dem Jugendamt die zweite Vergaberunde für das diesjährige Jugendforum. Jugendliche ab zwölf Jahren aus Reinickendorfer Schulen und verschiedenen Einrichtungen können dafür Projektideen einreichen. Insgesamt werden fünf Projekte mit maximal 700 Euro pro Idee gefördert. Beim Ausfüllen des Projektantrages unterstützen Mitarbeitende der PfD die Jugendlichen gern. Die fertigen Anträge sollen in dieser zweiten Runde des Jugendforums bis zum 09.09.2022 bei der PfD eingereicht werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neue-jugendprojekte-gesucht/

Solidaritätsbuch an Botschafter aus der Ukraine übergeben

Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen hat dem ukrainischen Botschafter Dr. Andrij Melnyk das Buch mit zahlreichen handschriftlichen Solidaritätsbekundungen von Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürgern übergeben. Melnyk empfing den Bezirksbürgermeister letzte Woche in der Botschaft in Berlin-Mitte.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/solidaritaetsbuch-an-botschafter-uebergeben/

„Reinickendorf Ost stark gegen Rassismus“ – Banneraktion gestartet

In Reinickendorf Ost ist die diesjährige Aktion „Reinickendorf Ost stark gegen Rassismus“ gestartet. Organisiert wird sie von der Partnerschaft für Demokratie Berlin-Reinickendorf. Die Idee: Auf großen Bannern werden antirassistische Slogans, die Solidarität und Vielfalt ausdrücken, vor Schulen, öffentlichen Einrichtungen und Jugendzentren gut sichtbar angebracht.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/banneraktion-gegen-rassismus/

Bezirksamt wirbt um neue Pflegeeltern – Podcast geht an den Start

Jugendstadtrat Alexander Ewers (SPD) und Jugendamtsdirektorin Claudia Schütz warben Anfang Juni auf einer Informationsveranstaltung für Pflegekinderhilfe und Kindertagespflege um neue Pflegeeltern und Kindertagespflegepersonen. Gut 20 Interessierte waren ins Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia gekommen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/pflegeeltern-gesucht/

Gäste aus Partnerstadt Antony im Rathaus empfangen

Erstmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie konnte Reinickendorf wieder eine Delegation aus seiner französischen Partnergemeinde Antony empfangen. Neben fünf Offiziellen der Stadtverwaltung des Pariser Vorortes, angeführt von der 1. stellvertretenden Bürgermeisterin Perrine Precetti, waren zeitgleich zwölf Privatpersonen aus Antony der Einladung des Vereins zur Förderung der Deutsch-Französischen Partnerschaften Berlin e.V. gefolgt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gaeste-aus-antony/

Workshop „Mit bunten Farben gegen braune Parolen!“

„Hass vernichtet“ lautete der Titel einer Wanderausstellung, die im Fuchsbau Haus der Jugend in Reinickendorf zu sehen war. In der Ausstellung zeigte Irmela Mensah-Schramm eigene Fotos von Hassbotschaften, die sie in den vergangenen 36 Jahren an Hauswänden, Laternenmasten oder Straßentunneln gefunden und entfernt hat.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/workshop-mit-bunten-farben-gegen-braune-parolen/

Gedenken ans Weltkriegsende vom Angriff auf die Ukraine geprägt

Zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa am 8. Mai 1945 legten Repräsentanten des Bezirksamtes und der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Kränze am Mahnmal im Rathauspark nieder. Die Ehrenposten der 7. Kompanie des Wachbataillons der Bundeswehr sorgten traditionell für die protokollarische Unterstützung.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gedenken-ans-weltkriegsende-vom-angriff-auf-die-ukraine-gepraegt/

Konstituierende Sitzung der Seniorenvertretung in Reinickendorf

Mehr als 4.000 Reinickendorfer Seniorinnen und Senioren haben ihre Stimmen für die neue Seniorenvertretung im Bezirk abgegeben. Die Bezirksstadträtin für Soziales und Bürgerdienste, Emine Demirbüken-Wegner (CDU), hat am 4. April 2022 die neu gewählte Seniorenvertretung im BVV-Saal des Rathauses Reinickendorf berufen. Im Anschluss fand die konstituierende Sitzung der neuen Seniorenvertretung statt. Zum Vorsitzenden wurde Bernd Gellert gewählt, seine Stellvertreterin ist Gisela Preuß

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/konstituierende-sitzung-der-seniorenvertretung-in-reinickendorf/

Entscheiden Sie mit bei der Zukunft Europas!

Nachdem am 10. Februar die digitale Ideenwerkstatt unter dem Titel „Weiblicher Alltag? Gleichstellung vom Kiez bis Europa“ im Rahmen der Konferenz zur Zukunft Europas erfolgreich stattgefunden hat, können die Ergebnisse jetzt in Form eines Schaubildes unter https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/beauftragte/eu-angelegenheiten/ eingesehen werden. Im nächsten Schritt ruft die EU-Beauftragte des Bezirks Reinickendorf, Dr. Dagmar Klein, nun Bürgerinnen und Bürger dazu auf, diese Ergebnisse zu kommentieren, zu ergänzen und ihre Sichtweise zur Zukunft Europas zu äußern. Dazu sind bis zum 22.04.2022 Meinungsboxen an verschiedenen Orten im Bezirk aufgestellt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/entscheiden-sie-mit-bei-der-zukunft-europas/

Ergebnis der Seniorenvertretungswahl – Frauen führen die Liste in Reinickendorf!

Berlinweit fanden in der Woche vom 14. – 18. März 2022 die Wahlen zu den Bezirklichen Seniorenvertretungen statt. Gewählt wurden 17 Seniorenvertretungen für jeden Berliner Bezirk. Insgesamt 80.663 Seniorinnen und Senioren waren in Reinickendorf wahlberechtigt, 4023 haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht, was einer Wahlbeteiligung von 4,98 % entspricht. Per Briefwahl haben 3191 Personen gewählt, in die Wahllokale kamen 832. 114 Stimmen mussten für ungültig erklärt werden. Aus den Ergebnissen der Auszählung der gültigen Abstimmungslisten, wurde folgende Vorschlagsliste für das Bezirksamt erstellt, die die zur Berufung Vorgeschlagenen nach der Anzahl der erreichten Stimmen aufführt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ergebnis-der-seniorenvertretungswahl/

Bezirksamt im Einsatz für ukrainische Flüchtlinge

Seit letzter Woche kommen geflüchtete Menschen aus der Ukraine in das Rathaus Reinickendorf, um Leistungen beim Amt für Soziales zu beantragen. Bereits vor der Registrierung haben Menschen aus der Ukraine, die in Reinickendorf untergekommen sind, Anspruch auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Gesundheitsversorgung.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksamt-im-einsatz-fuer-ukrainische-fluechtlinge/

One Billion Rising: Tanz-Demo gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Das Reinickendorfer Mädchen- und JungenSportZentrum im Centre Talma der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH veranstaltete am Montagabend vor dem Brandenburger Tor eine Tanz-Demo gegen Gewalt an Mädchen und Frauen. Die Demo fand bereits zum zehnten Mal im Rahmen der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ statt. Die Idee: Eine Milliarde Menschen erheben sich weltweit und tanzen zusammen gegen Ausbeutung und Gewalt an Mädchen und Frauen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/tanz-demo-gegen-gewalt-an-maedchen/

Kandidatenvorstellung zur Wahl der Seniorenvertretungen

Vom 14. bis 18. März 2022 finden berlinweit die Wahlen zu den bezirklichen Seniorenvertretungen statt. Der Einladung der Reinickendorfer Seniorenvertretung folgend, nahm die Bezirksstadträtin für Soziales und Bürgerdienste, Emine Demirbüken-Wegner (CDU), am Donnerstag an deren Sitzung teil.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kandidatenvorstellung-zur-wahl-der-seniorenvertretungen/

Brockhausen empfängt Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land

Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) setzt seine Gespräche mit Bürgermeistern der Nachbarkommunen fort. Kürzlich empfing er den Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land, Filippo Smaldino (SPD) im Rathaus Reinickendorf. Bei dem gemeinsamen Gespräch wurde schnell Einvernehmen erzielt, dass ein intensiver Austausch bei vielen Themen über die Gemeindegrenzen sehr sinnvoll ist.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/brockhausen-empfaengt-smaldino/

Mehr lesen