Kategorie: Verkehr

Fahrbahndeckeninstandsetzung in der Straße Schwarzer Weg zwischen Heiligenseestraße und „Dicke Marie“ in Berlin-Reinickendorf

Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird gewährleistet. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin plant vom 25. bis zum 29. Oktober 2021 die Fahrbahndecke in der Straße SchwarzerWeg zwischen Heiligenseestraße und „Dicke Marie“ zu erneuern.Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Fahrbahnfläche.Während der Baumaßnahme ist eine Umleitungsstrecke (Heiligenseestraße –Konradshöher Straße – Waldkauzstraße – …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrbahndeckeninstandsetzung-in-der-strasse-schwarzer-weg/

Termin wieder einmal geplatzt: Wiedereröffnung der Fußgängerbrücke an der Mühle in Tegel wegen noch fehlender Rampe erneut verschoben

Die Fußgängerbrücke an der Mühle, die das Schloßviertel und Alt-Tegel auf kürzestem Wege verbindet, sollte nach langer Sperrung bereits im Sommer 2019 wieder für die Tegeler nutzbar sein. So hatte es damals die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz angekündigt. Bei den Bauarbeiten auf der Humboldt-Insel war die Spundwand der Insel und das Widerlager der Brücke derart beschädigt worden, dass diese für den Fußgängerverkehr gesperrt werden musste.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wiedereroeffnung-der-fussgaengerbruecke-verschoben/

Zahlreiche Bauarbeiten und Instandsetzungen auf Reinickendorfs Straßen

Im Laufe der nächsten Wochen und Monate werden im Bezirk Reinickendorf zahlreiche Fahrbahninstandsetzungen und Baustellen durchgeführt:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/zahlreiche-bauarbeiten-und-instandsetzungen-auf-reinickendorfs-strassen/

10. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität

Am Dienstag fand bereits zum zehnten Mal der Reinickendorfer Tag der Elektromobilität in den Tegeler Seeterrassen statt, in diesem Jahr mit über sechzig Gästen. „Ich freue mich, dass die bezirkliche Wirtschaftsförderung mit der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO und der Tegel Projekt GmbH eng zusammengearbeitet hat und
wir gemeinsam die Jubiläumsveranstaltung unter dem Motto „Elektromobilität
bewegt“ anbieten konnten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/10-reinickendorfer-tag-der-elektromobilitaet/

Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßt Vielzahl von Baumaßnahmen zur Barrierefreiheit im Straßenraum im Märkischen Viertel

Für mehr Barrierefreiheit hat das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin im Rahmen des Förderprogrammes Stadtumbau
Märkisches Viertel mehrere Um- und Neubaumaßnahmen zwischen November 2019 und August 2021 umgesetzt:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/baumassnahmen-zur-barrierefreiheit-im-strassenraum-im-maerkischen-viertel/

Kinderfreundliche Fahrraddemo, kidical mass, auch im Waldseeviertel

Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ fanden am 18.09.2021 bundesweit über 130 Fahrradkundgebungen von Kindern und Familien statt. Die so genannte „kidical mass“ hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendliche sicher und selbständig mit dem Fahrrad bewegen können.  Im Waldseeviertel demonstrierten unter diesem Motto etwa 50 Menschen, darunter sehr viele Kinder. Sie forderten Verkehrssicherheit auf ihren Wegen mit dem Fahrrad durch den Kiez, z.B. zur Schule und zu Freunden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kinderfreundliche-fahrraddemo-kidical-mass-auch-im-waldseeviertel/

Elektromobilität bewegt – 10. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität

In enger Kooperation mit der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO), der Industrie- und Handelskammer Berlin sowie der Tegel Projekt GmbH organisiert die bezirkliche Wirtschaftsförderung den 10. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/elektromobilitaet-bewegt-10-reinickendorfer-tag-der-elektromobilitaet/

Bezirksamt will Lastenfahrräder in Reinickendorf kostenfrei anbieten

Der Bezirk Reinickendorf beteiligt sich am Programm „fLotte kommunal – Freie Lastenräder für Berlin“ des ADFC Berlin e.V. (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) und schließt sich damit als zehnter Bezirk dem berlinweiten Projekt an.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksamt-will-lastenfahrraeder-in-reinickendorf-kostenfrei-anbieten/

Weginstandsetzung auf dem landeseigenen Friedhof Hermsdorf II ab dem 30. August

Auf dem landeseigenen Friedhof Hermsdorf II, Schulzendorfer Straße 53c, 13467 Berlin, wird vom 30.08.2021 bis voraussichtlich 17.09.2021 der Hauptweg vom Eingang an der Schulzendorfer Straße bis zur Feierhalle repariert.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/weginstandsetzung-auf-dem-landeseigenen-friedhof/

Umbau der Schulzendorfer Straße zwischen Hermsdorfer Damm und Zieselweg für den Fahrradverkehr

Die Schulzendorfer Straße wird im Abschnitt zwischen Hermsdorfer Damm und Zieselweg voraussichtlich ab dem 1. September 2021 umgebaut, um die Verbindung
zwischen dem Tegeler Forst und dem Hermsdorfer Damm für Radfahrer attraktiver zu gestalten. Im Rahmen des Umbaus wird mittig der Fahrbahn ein 3 Meter breiter Asphaltstreifen hergestellt, der mit einer zweireihigen Großpflasterzeile eingefasst wird. Die Entwässerung erfolgt weiterhin über die bestehenden Abläufe.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/umbau-der-schulzendorfer-strasse/

Stadtrat Dollase besucht Schülerlotsenausbildung an der Gustav-Dreyer-Grundschule

Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos für die CDU) hat die diesjährige Ausbildung der Schülerlotsen an der Gustav-Dreyer-Grundschule besucht.
Verkehrssicherheitsberater Dirk Erdtmann von der Polizei bildet hier in diesem Jahr zehn Kinder für den Lotsendienst aus. In ihren gelbleuchtenden Westen sind die Sechstklässler für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar und zeigen mit der roten Kelle auf, bevor sie die Straße betreten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stadtrat-dollase-besucht-schuelerlotsenausbildung-an-der-gustav-dreyer-grundschule/

Fahrbahninstandsetzung Ulmenstraße zwischen Forlenweg und Wachsmuthstraße

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin plant, vom 23.08.2021 für ca. sechs Wochen die Fahrbahnfläche in der Ulmenstraße zwischen Forlenweg und Wachsmuthstraße im Ortsteil Hermsdorf instand zu setzen.
Für die Bauarbeiten ist die Vollsperrung der Fahrbahn zwischen Forlenweg und Wachsmuthstraße erforderlich. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird
gewährleistet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrbahninstandsetzung-ulmenstrasse-zwischen-forlenweg-und-wachsmuthstrasse/

Reinickendorf und Hennigsdorf ziehen an einem Strang! „Verkehrswende endlich ernst nehmen – Berlin mit dem Umland denken – Tarifzone erweitern!“

Die Abgeordnete Dr. Nicola Böcker-Giannini und der Hennigsdorfer Bürgermeister sind sich einig:
„Stückwerk und Kleinstaaterei bremsen die Verkehrswende aus! Die Tarifzone B muss ins Umland
erweitert werden“. Der fehlende zweigleisige Ausbau der S-Bahn nach Hennigsdorf, der 20 Minutentakt und die teure Tarifzone C in Hennigsdorf sind Gründe dafür, dass viele Menschen mit dem Auto in die Stadt und zur Arbeit fahren müssen. „Die vom grün geführten Verkehrssenat so oft vollmundig propagierte Verkehrswende wird so ausgebremst. Wer weniger Verkehr in der Innenstadt haben will, muss endlich
anfangen die Außenbezirke besser anzubinden“ so Böcker-Giannini.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorf-und-hennigsdorf-ziehen-an-einem-strang-verkehrswende-endlich-ernst-nehmen-berlin-mit-dem-umland-denken-tarifzone-erweitern/

Fahrbahninstandsetzung Stolzingstraße zwischen Münchener Straße und Alemannenstraße in 13465 Berlin

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin plant vom 01.08.2021 für ca. 6 Wochen die Gehweginstandsetzung in der Stolzingstraße zwischen Münchener Straße und Alemannenstraße in 13465 Berlin.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrbahninstandsetzung-stolzingstrasse-zwischen-muenchener-strasse-und-alemannenstrasse-in-13465-berlin/

Fahrbahninstandsetzung Am Vierrutenberg – von der Einmündung Am Vierrutenberg bis Benekendorffstraße

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin wird von August bis Ende September 2021 in der Straße Am Vierrutenberg die Fahrbahn von Hausnummer 35 bis 48 mit einer Gesamtlänge von 145 m sowie die
Kreuzungsbereiche Am Vierrutenberg/Zehntwerderweg und Am Vierrutenberg/Benekendorffstraße instand setzen zu lassen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrbahninstandsetzung/

Eine unendliche Geschichte: Sanierung der Schneckenbrücke wieder einmal verschoben

Fast 100 Jahre werden die beiden Reinickendorfer Ortsteile Borsigwalde und Tegel durch eine Brücke in der Ernststraße verbunden. Damals war die Brücke der tägliche Weg für Borsig-Mitarbeiter zu den Werksanlagen in Tegel und noch heute ist die Schneckenbrücke eine wichtige Verbindung zwischen Borsigwalde und U-Bahnhof, Polizeirevier, Bürgeramt, Borsighallen und dem Tegeler Ortskern. Leider lässt die Brücke ihre historische Bedeutung nicht mehr erkennen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/sanierung-der-schneckenbrucke-wieder-verschoben/

Die „kleinen Gelben“ fahren wieder: Jetzt zwei Strecken in Tegel

Der neue Rundkurs (Linie 328B) führt durch von Alt-Tegel durch den Medebacher Weg, Schlieperstraße und Treskowstraße. Die als „kleine Gelbe“ bekannten hochautomatisierten Elektro-Kleinbusse fahren – nach pandemiebedingter Verzögerung – seit dem 29. Juni 2021 wieder durch Alt-Tegel. Die Fahrgäste können insgesamt drei Kleinbusse auf zwei Routen in Alt-Tegel kostenlos nutzen.Qualitativ neu ist am Projekt „Shuttles …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/die-kleinen-gelben-fahren-wieder/

Pop-Up Radwege für Reinickendorf

Trotz schönstem Badewetter demonstrierten am Freitag, 11.6.2021 etwa 100 Radfahrer*innen für die Einrichtung von Pop-Up-Radwegen auch in Reinickendorf und zeigten dabei, wie einfach diese auf die Straße zu bringen sind.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/pop-up-radwege/

Radverkehrsverbindung zwischen Tegeler und Spandauer Forst wird ausgebaut

Das Bauvorhaben zum Radverkehrsinfrastrukturprogramm in der Jörsstraße beginnt. In Tegelort wird die Jörsstraße für den Radverkehr ausgebaut, um die Verbindung zwischen Tegeler und Spandauer Forst über die Havel-Fährverbindung für den Radverkehr attraktiver zu gestalten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/rad-tegeler-forst/

Fahrraddemo am 11. Juni

Das Netzwerk fahrradfreundliches Reinickendorf ruft auf zur Teilnahme an der Fahrraddemonstration am Freitag, 11.6.2021 – Pop-Up-Radwege auch in Reinickendorf!

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrraddemo-am-11-juni/

Mehr lesen