Kategorie: Alle Beiträge

Kinderturnen in Konradshöhe/ Tegelort

Wir sind eine bunte Gemeinschaft aus Eltern, Großeltern, Nachbarn und Bewohnern von Konradshöhe/ Tegelort, die im Juli 2013 einen gemeinnützigen Verein gegründet haben, um insbesondere etwas für die Kinder und Jugendlichen unseres schönen Ortsteils zu machen. Außerdem versteht sich der Verein auch als ein Forum zur Vermittlung von gesellschaftlichen Werten. Dies soll insbesondere durch gemeinsame …

Weiterlesen

Schülerfirma spendet ihren Gewinn an Salvatorianerinnen

Corona kam, wie überall, „dazwischen“: Die Schülerfirma „SalvatorsBesteSchulkollektion“ der Klassen 10s1 und 10s2 aus dem Schuljahr 2019/20 konnte seit März nur umständlich ihre Geschäfte abwickeln und die Kundschaft mit der bestellten Ware versorgen. Die Schülerinnen und Schüler verkaufen T-Shirts und Hoodies mit dem Schullogo. Denn weder die Mitarbeiterschaft als auch Schüler- und Elternschaft konnten nicht …

Weiterlesen

Postamt Tegel Grußdorfstraße

Das neue Postamt Berlin 27 Tegel an der Grußdorfstraße. Seit 1982 hat sich viel verändert, das Postamt ist verkauft, die Briefzusteller sind ausgelagert, nur die Filiale/Schalterbetrieb ist geblieben. Zurzeit wird aufwendig saniert, und auf den ehemaligen Parkplätzen auf dem Hof wird ein Bürohaus gebaut. Frank-Max Polzin, www.postmaxe.de

Reinhard Mey spendet fürs Walter May

Gute Neuigkeiten fürs Schullandheim „Walter May“: Dank des unermüdlichen Betreibers “Freunde des Schullandheimes Walter May e.V.” und einer Großspende des berühmten Musikers Reinhard Mey konnten Spenden in Höhe von 10.000 Euro gesammelt werden. Darüber hinaus hat die Senatsverwaltung zugesagt, einen Teil des Einnahmeausfalls für die stornierten Klassenfahrten zu übernehmen. Jedoch ist fraglich, wann und in …

Weiterlesen

Leserbrief zum Contra in der Ausgabe 09/2020

Liebes Redaktionsteam der Dorfzeitung, in der September Ausgabe 2020 der Dorfzeitung hat Marco Käber von der SPD Stellung zur Streitfrage:  „Werden in Reinickendorf genug geförderte Wohnungen gebaut?“ genommen. Auf diese Stellungnahme bitte ich folgenden Leserbrief von mir zu veröffentlichen: Als Leserin fragt man sich doch zugleich, wo denn der Wille des Regierenden Bürgermeisters Michael Müllers …

Weiterlesen

Wieder Robotik-Angebote in der Humboldt-Bibliothek

Jetzt rollen, fahren und sprechen sie wieder: Cozmo, Dash, Nao & Co laden Robotik-Begeisterte in die Humboldt-Bibliothek ein. Seit Mitte September können Kinder von sechs bis zwölf Jahren jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr Roboter mit verschiedenen Coding-Oberflächen entdecken und ausprobieren. Außerdem gibt es am Samstag, den 26.9.2020, von 14.00 bis 16.00 Uhr für Familien …

Weiterlesen

Der Campus Hannah Höch steht gegen Rassismus auf

Der Campus Hannah Höch ist eine reformorientierte, gebundene Ganztagsschule mit jahrgangsübergreifenden Lerngruppen bis Klasse 9 im Märkischen Viertel. Derzeit zählt die Mittelstufe des Campus über 250 Schüler*innen und knapp 40 Pädagog*innen. Seit dem letzten Schuljahr gehört der Campus dem Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an. Die Schulsozialarbeit von Aufwind e.V. und die …

Weiterlesen

Volkshochschule Reinickendorf ab Herbst neue Online-Kurse

Seit dem 10. August startet das gewohnt vielfältige und umfangreiche Herbstprogramm der Volkshochschule (VHS) Reinickendorf, das ab sofort buchbar ist. Auf die aktuelle, Corona-bedingte Situation hat sich die VHS eingestellt. Mit umfangreichen Hygieneregeln und der Reduzierung der Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Kurs ist für ein sicheres Weiterbildungsangebot gesorgt. Beim Thema Online-Lernen hat die …

Weiterlesen

Neu im Centre Bagatelle

Das Kulturhaus ist wieder offen: Mit Abstand und Vernunft möge es gelingen, dass auch im Herbst und Winter Konzerte, Vorträge, Theater und Lesungen stattfinden können. Das Centre Bagatelle heißt alle kulturinteressierten Reinickendorfer wieder herzlich Willkommen! Das „Ensemble Bagatelle“ ist ein neues Programmformat, bei dem Mitglieder und Nachbarn, die als Laien oder Profis auf hohem Niveau …

Weiterlesen

Linolschnitt-Workshop “Tegeler Fließ”

Das Tegeler Fließ bietet mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seiner umfangreichen Tierwelt ideale Motive für künstlerische Umsetzungen. In diesem Workshop lassen wir uns von interessanten Originalen der Graphothek inspirieren und erschaffen Linolschnitte nach fotografischer oder zeichnerischer Vorlage.   Es werden die Grundlagen der Linolschnitt-Technik sowie des mehrfarbigen Drucks mit der verlorenen Form erläutert. Der Workshop ist …

Weiterlesen

Kostenlose Dorftouren durch Reinickendorf

Wenn Sie in diesem Spätsommer etwas Neues erleben möchten, dann nutzen Sie das kostenlose Angebot der bezirklichen Wirtschaftsförderung und erkunden Sie im Jubiläumsjahr „100 Jahre Groß-Berlin“ die Dörfer von Reinickendorf! Mit dem Bus werden die zwei verschiedenen Routen abgeklappert.  Die erste Tour startet jeweils am 15.09. und 25.09. um 10.00 im Bereich S-Bahnhof Reinickendorf und …

Weiterlesen

Defekte Gaslaternen in der Jahnstraße müssen ausgetauscht werden

Die Schülerinnen und Schüler in Berlin haben derzeit sechs Wochen frei. Das kann natürlich nur eins bedeuten: Es ist Sommer. Mit der warmen Jahreszeit werden auch die Anwohnerinnen und Anwohner der Jahnstraße in Hermsdorf mit langen Tagen und kurzen Nächten verwöhnt. Dennoch geht auch im August die Sonne einmal unter und dann offenbart sich ein …

Weiterlesen

Was tun, wenn die Straßenlampe defekt ist?

Ist es Ihnen auch schon vorgekommen, dass am helligen Tag eine Straßenlampe leuchtet? Oder sie nachts dunkel bleibt? Als Bürgerinnen und Bürger können Sie ganz einfach und schnell eine Störung oder einen Schaden an die Stromnetz Berlin GmbH melden. Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ist dieses Unternehmen für die öffentliche …

Weiterlesen

Konfettiverbot am Standesamt

Heiraten in der Corona-Zeit verläuft, wie so vieles anderes, eingeschränkt. Auch im Rathaus führt dies zu Besonderheiten. Zur Zeit hängt ein Schild mit Informationen rund um den Corona-Virus im Standesamt, aber immer noch keins zum Konfetti-Verbot. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte bereits vor einigen Wochen einem Antrag der FDP-Fraktion – ein Verbotsschild im Altbau des Rathauses …

Weiterlesen

Reinickendorf stockt an Radwegen auf

Radfahrende können mittlerweile auf vielen neuen Radwegen in Reinickendorf fahren. Sie können sich darüber hinaus auf neu geplante Wege freuen. Innerhalb von vier Jahren hatte das Bezirksamt an sieben Standorten Radwege geschaffen. Gebaut wurde an den Orten Ollenhauer Straße, am Tegeler Fließ, am Staehleweg, an der Bernauer Straße, an der Roedernallee und an der Friederikestraße.  …

Weiterlesen

Vorsicht bei Schneckenkorn

Beginnen wir mit der guten Nachricht: Unser Fafik wurde zwischenzeitlich mit großem Erfolg operiert. Das gebrochene, falsch zusammen gewachsene Beinchen konnte gerichtet werden. Nun Hat er keine Schmerzen mehr, bekommt noch Physiotherapie und ist ein glücklicher, liebenswerter kleiner Kerl, der immer noch ein schönes Zuhause sucht. Wir danken in Fafiks Namen ganz herzlich den Spendern …

Weiterlesen

BSR-Gebrauchtwarenkaufhaus „NochMall” eröffnet

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat in Reinickendorf ihr neues Gebrauchtwarenkaufhaus „NochMall“ eröffnet. In der „NochMall“ in der Auguste-Viktoria-Allee 99 werden montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr gut erhaltene Gegenstände verkauft, die auf diese Weise ein zweites Leben bekommen, d.h. „nochmal(l)“ verwendet werden. Unter dem Motto „Re-Use statt Wegwerfen“ leistet die BSR somit einen …

Weiterlesen

Sommertour des Jugendstadtrats

In den Sommerferien besuchte Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos für die CDU) alle neun Jugendfreizeiteinrichtungen in Reinickendorf: das “Haus am See”, das Metronom, die Einrichtung Tietzia, das Kinderzentrum Pankower Allee, der Dachsbau, das Streethouse, den Fuchsbau und das Medienkompetenzzentrum “meredo”. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben die Einrichtungen in den letzten Wochen und Monaten viel …

Weiterlesen

Schulreinigung in Corona-Zeiten

In Hochtouren säubern und desinfizieren die Putzkräfte in den Schulen, um den Schulalltag trotz Corona zu ermöglichen. Die Toilettensitze und Waschbecken werden  zusätzlich einmal täglich in den Schultoiletten gereinigt. Mehrmals am Tag desinfizieren Putzkräfte Türklinken und Treppengeländer, nach Bedarf und Belegung auch die Räume.  Die Anzahl der zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den einzelnen Schulen …

Weiterlesen

Der Steinbergpark

Der Steinbergpark mit 35 Hektar wurde ab 1924 durch eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme geschaffen, gelegen zwischen Tegel und Waidmannslust. Im Jahre 1928 kam noch ein Wasserfall dazu, der durch Pumpen vom Steinbergsee gespeist wird. Außerdem ist eine Rodelbahn am Nordhang mit einer Länge von 200 Metern vorhanden. Der höchste Punkt der Rodelbahn beträgt 15 Meter. Bis zum …

Weiterlesen

Mehr lesen