Kategorie: Soziales und Charity

Aufruf zur Blutspende

Im Moment gibt einen Mangel an Blutkonserven, so dass geplante Operationen, die Behandlung von Krebspatienten und sogar die Notfallversorgung von Unfallopfern
gefährdet werden können. Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) ruft
deshalb alle Reinickendorferinnen und Reinickendorfer auf, Blut zu spenden. Blutkonserven können durch nichts ersetzt werden. Jeder gesunde Erwachsene kann Blut spenden. Mit jeder Blutspende wird Leben gerettet und Menschen
geholfen, gesund zu werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/aufruf-zur-blutspende/

Übergabe des Reinickendorfer Integrationspreises an das Gangway Team Nord

m Dezember 2020 wurde zum sechsten Mal der nach seinem Initiator Andreas
Höhne benannte Reinickendorfer Integrationspreis verliehen. Unter dem Motto
„Integration trotz Corona“ standen insgesamt acht Projekte zur Wahl. Der Preis für
einen Träger ging an das Team Nord von Gangway e.V., das sich als Streetworker
stark für die gleichberechtigte Teilhabe von allen Kindern und Jugendlichen im
Märkischen Viertel einsetzt. Begegnung auf Augenhöhe wird in der Arbeit des Teams
von Mary Brehmer, Murat Drayef und Cem Pancar großgeschrieben. Aufgrund der
Pandemiesituation musste die Preisverleihung seinerzeit in einem virtuellen Rahmen
stattfinden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/uebergabe-des-reinickendorfer-integrationspreises/

Reinickendorfer Ehrenpreis wird engagierten Menschen verliehen

Die Preisverleihung würdigt diese so wichtige Arbeit in unserem Bezirk.
Vorschläge für Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmer können von
Einzelpersonen, Interessengemeinschaften, Organisationen, Arbeitsgruppen und als
Eigenbewerbung eingereicht werden. Voraussetzung ist ein ehrenamtliches Engagement
von mindestens 6 Monaten im Bezirk Reinickendorf. Bis zum 10. September 2021 besteht
die Möglichkeit, Bewerbungen im Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderung,
bevorzugt per E-Mail, einzureichen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ehrenpreis-wird-verliehen/

Eis schlemmen für den guten Zweck

Berlin. Am 07.07.21 verwandelt sich die Alloheim Senioren-Residenz „Märkisches Viertel“ wieder in eine ganz besondere Eisdiele: Ab 13 Uhr sind alle Bürger der Region herzlich zur diesjährigen Eisflatrate in den Außenbereich der Einrichtung eingeladen. Für einen einmaligen Pauschalbeitrag von 1,50 Euro werden dann die Becher immer wieder mit Eis aufgefüllt werden. Der Erlös des Eisfestes geht an den Berliner Kältebus.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eis-schlemmen-fuer-den-guten-zweck/

Die Stadtteilmütter: Neues Familienangebot im Märkischen Viertel

Im Märkischen Viertel gibt es ein neues Unterstützungsangebot für Eltern und Familien – die Stadtteilmütter. Das sind fünf Mütter, die besonders auf Hilfestellungen für Familien mit Migrationshintergrund spezialisiert sind. In einem sechsmonatigen Kurs wurden sie qualifiziert und können zu zahlreichen Themen wie Erziehung, Gesundheit, Kita, Schule, Rechte von Kindern und vielem mehr Auskunft geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/die-stadtteilmutter-im-markischen-viertel/

Mehrsprachiges Stehcafé zum Thema Corona-Impfung

Das Stehcafé findet am 22.06.2021 von 11 bis 13 Uhr am Stadtplatz, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin statt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stehcafe-corona-impfung/

Die Kiezsprechstunde beginnt wieder

Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst bietet ab Juni wieder Kiezsprechstunden im Rollbergekiez an. Jeden zweiten Mittwoch im Monat erhalten Familien im FACE-Familienzentrum in der Titiseestraße 3 von 9 bis 12 Uhr Beratung und Unterstützung durch ein Team des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kiezsprechstunde/

Erziehungs- und Familienberatung jetzt auch per Video-Dienst möglich

Die Reinickendorfer Erziehungs- und Familienberatung (EFB) bietet ab sofort Video-Beratungen online an.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/video-familien-beratung/

Aktion „Pollermützen“ zum Tag der Sehbehinderten am 6. Juni 2021

Das Aufsetzen der rot-weiße Wollmützen auf graue Poller begann vor dem Rathaus Reinickendorf.Von links nach rechts: Regina Vollbrecht (Beauftragte für Menschen mit Behinderung), Dr. Peter Bobien (Beirat für Menschen mit Behinderung), Uwe Brockhausen (Bezirksstadtrat). (Bild: Bezirksamt Reinickendorf) An einer bestrickenden Aktion des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin (ABSV) am bundesweiten Sehbehindertentag haben sich Bezirksstadtrat Uwe …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/aktion-pollermuetzen-zum-tag-der-sehbehinderten-am-6-juni-2021/

Wie geht es den Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Corona-Pandemie?

Das Kinder- und Jugendzentrum „METRONOM“ hat eine Doku über die aktuellen Herausforderungen der Kinder und Jugendlichen in der Corona-Pandemie gedreht. Das bezirkseigene Freizeit-, Sport- und Kulturzentrum METRONOM in Tegel-Süd hat, gemeinsam mit seinem im Haus ansässigen Sender BubbleGum TV, eine Doku gedreht. Darin erzählen Kinder und Jugendliche wie sie seit nunmehr einem Jahr die Corona-Pandemie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wie-geht-es-den-kindern-und-jugendlichen-in-zeiten-der-corona-pandemie/

Mieterberatung auch in Corona-Zeiten nachgefragt

Der Heimatverein Reinickendorf und der Berliner Mieterverein führen die Mieterbefragungen aufgrund von hoher Nachfrage fort. Trotz der erheblichen Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie wurde die Mieterberatung erfolgreich weitergeführt. Der Heimatverein Reinickendorf und der Berliner Mieterverein erbrachten ihre Leistungen dabei teilweise in Form telefonischer Beratungen, wenn persönliche Treffen nicht gewünscht waren oder gegen die jeweilige Eindämmungsverordnung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/mieterberatung-auch-in-corona-zeiten-nachgefragt/

Vier Pfoten sorgen bei Senioren für Lebensfreude

Die Alloheim Seniorenresidenz „Märkisches Viertel“ setzt erfolgreich Tiere als Therapie ein. Karl Heinz kennt sich aus. Der Riesenschnauzer-Rüde steuert schon nach dem  Betreten der Alloheim Seniorenresidenz „Märkisches Viertel“ am Senftenberger Ring zielsicher auf die Tür zu, hinter der sich seine betagten Fans befinden. Er ist ein erfahrener  Begleithund. Täglich besuchen er und bis zu drei …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/vier-pfoten-sorgen-bei-senioren-fuer-lebensfreude/

Forschungspreis 2021 von der Fürst Donnersmarck-Stiftung wird wieder verliehen

Der letzte Forschungspreis wurde 2018 an Frau PD Dr. med. Sonja Suntrup-Krüger für ihre Habilitationsschrift verliehen. Bild: Dr. Sebastian Weinert Die Fürst Donnersmarck-Stiftung verleiht 2021 zum sechsten Mal ihren renommierten Forschungspreis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation. Ausgezeichnet werden aktuelle Forschungsarbeiten mit einem Schwerpunkt auf nach-klinischer Langzeitrehabilitation. Besonders berücksichtigt werden Arbeiten aus …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/forschungspreis-2021-von-der-fuerst-donnersmarck-stiftung-wird-wieder-verliehen/

Bezirksamt Reinickendorf verteilt FFP2-Schutzmasken an Personen mit geringem Einkommen

Zur Eindämmung des Corona-Virus werden vor dem Eingang des Rathaus Reinickendorf kostenfreie FFP2-Masken verteilt Seit Donnerstagnachmittag dem 01. April verteilt das Bezirksamt Reinickendorf kostenfrei FFP2-Schutzmasken an bedürftige Personen mit geringem Einkommen. Die Masken werden am Haupteingang des Rathauses Reinickendorf, Eichborndamm 215, verteilt. Solange der Vorrat reicht, werden dort täglich (auch an den Osterfeiertagen) jeweils von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksamt-reinickendorf-verteilt-ffp2-schutzmasken-an-personen-mit-geringem-einkommen/

Blutspender auch in Corona-Zeiten dringend gesucht

Die nächsten DRK-Blutspendetermine in Reinickendorf sind am 16. und 17. März von 14:00 bis 18:30 im Hotel am Borsigturm und am 24. März von 12:30 Uhr bis 17 Uhr im Rathaus Reinickendorf (Symbolfoto). Blutspenden rettet Leben: Denn deutschlandweit werden mindestens 15.000 Blutspenden an jedem Werktag benötigt, um schwer erkrankte Patienten zu versorgen. Das DRK bietet …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/blutspende-in-corona-zeiten/

Stöbern macht Spaß!

Eingang vom Sozialladen Stöber Ecke in Heiligensee

Das Sozialladen „Stöber Ecke“ in Heiligensee hat während des Lockdowns immer mittwochs von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Bild: StöberEcke Die Stöber Ecke ist ein Sozialladen, dessen Angebote ausschließlich aus Sachspenden bestehen. Diese Second-Hand-Ware beinhaltet: Bekleidung, Elektrogeräte, Haushaltswaren, Bücher, CDs, DVDs, Kinderkleidung, Spielsachen, Spielzeug, Spiele, Puzzle, Kleinmöbel u. v. m. Der Sozialladen ist nicht nur …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stoebern-macht-spass/

Freiluftkonzerte für soziale Einrichtungen in Reinickendorf

Festangestellte Musiker/innen der großen Berliner Orchester spielen für Bewohner/innen in Pflegeeinrichtungen. Mit den eingeworbenen Spenden werden freischaffende Künstler/innen unterstützt. Bild: KulturLeben Berlin Ab April 2021 startet die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin mit neuen Freiluftkonzerten in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege. Die Kampagne wurde 2020 von KulturLeben Berlin und der Deutschen Orchestervereinigung e.V. ins Leben gerufen, um in der Pandemie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/freiluftkonzerte-fur-soziale-einrichtungen/

Faschingsfeiern sorgen für Fröhlichkeit statt Einsamkeit

Senioren aus den Alloheim Senioren-Residenzen

Trotz der Corona-Pandemie herrschte eine heitere Faschingsparty in den Alloheim Senioren-Residenzen. Bild: Nicole Behnke Berlin. Die Faschingsstage stellten die Alloheim Senioren-Residenzen in diesem Jahr vor ganz besondere, organisatorische Aufgaben. Auf der einen Seite die nach wie vor gültigen Pandemie-bedingten Vorgaben und Schutzkonzepte, auf der anderen Seite Seniorinnen und Senioren, die sich auf die „fünfte Jahreszeit“ …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/faschingsfeiern-sorgen-fuer-froehlichkeit-statt-einsamkeit/

Reinickendorf soll „Fairtrade Town“ werden

Die Kampagne „Fairtrade Town“ will mit unterschiedlichen Aktivitäten dafür sensibilisieren, im Alltag verstärkt auf fair gehandelte Produkte zurückzugreifen. Bild: Jens Augner Reinickendorf soll „Fairtrade Town“ werden. Im August 2019 hat die BVV-Reinickendorf einem entsprechenden Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zugestimmt. Dagegen gestimmt hat lediglich die AfD. Im Januar fragte der Bezirksverordnete Jens Augner (Grüne) …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorf-soll-fairtrade-town-werden/

Alloheim spendet 5.000 Euro an den Kältebus

5.000 Euro wurden für die Obdachlosenhilfe übergeben. Ein Alloheim-Mitarbeiter engagiert sich zudem seit Jahren ehrenamtlich für den Kältebus. Bild: Alloheim „Erschütternde Bilder und traurige Lebensgeschichten“ – das ist das, was Oliver Stemmann, leitender Mitarbeiter der Alloheim Unternehmensgruppe, immer dann erlebt, wenn er sich ehrenamtlich hinter das Steuer des Berliner Kältebusses setzt. „Bei Minusgraden keine Bleibe …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/alloheim-spendet-an-den-kaeltebus/