Kategorie: Märkisches Viertel

Stadtteilwerkstatt: Was braucht das Märkische Viertel?

Zur Stadtteilwerkstatt „Was braucht das Märkische Viertel?“ lädt das Bezirksamt Reinickendorf für Donnerstag, den 7. April 2022, Nachbarinnen und Nachbarn des Ortsteiles ein. In zwei Runden, einmal ab 15 Uhr und noch einmal ab 18.30 Uhr, haben alle die Möglichkeit, ihre Wünsche, Anliegen und Anregungen zur Gestaltung der Siedlung einzubringen. Die Veranstaltung findet im Fontanehaus in der Königshorster Straße 6, 13439 Berlin statt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/stadtteilwerkstatt-was-braucht-das-maerkische-viertel/

Riesenglobus für die Lauterbach-Grundschule gespendet

Über einen Riesenglobus freut sich seit heute die Lauterbach-Grundschule im Märkischen Viertel in Reinickendorf. Der Globus ist eine Spende von Lebensmittelhändler Michael Lindt, der in unmittelbarer Nachbarschaft sein Geschäft hat. Seit Langem engagiert sich Lindt für soziale Projekte in seinem Umfeld. Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) brachte ihn auf die Idee, diesmal die Lauterbach-Grundschule zu beschenken.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/riesenglobus-gespendet/

10 Jahre – Alloheim Senioren-Residenz „Märkisches Viertel“

Eigentlich sollte es am 18.11. ein „rauschendes“ Fest mit Bewohner:innen, Mieter:innen, Angehörigen und Mitarbeiter:innen in der Alloheim Senioren-Residenz „Märkisches Viertel“ geben, aber die vierte Welle der Corona-Pandemie machte den Plänen der Einrichtungsleiterin Birgit Piesche einen gehörigen Strich durch die Rechnung, die Feier musste kurzfristig abgesagt und auf Mitte 2022 verschoben werden

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/10-jahre-alloheim-senioren-residenz-maerkisches-viertel/

Neue Kita mit 120 Plätzen im Theo-Quartier fertiggestellt

Das Märkische Viertel hat eine neue Kita! Sie heißt „Horizonte – Kids“ und ist dank des Trägers Horizonte gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, der GESOBAU, dem Land Berlin sowie mit Fördergeld des Bundes entstanden. Die neue Kita befindet sich am Senftenberger Ring 47 im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss eines neuen Wohnhauses. Bauherrin war die GESOBAU, die 388 neue Wohnungen im Theo-Quartier errichtet hat.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neue-kita-mit-120-plaetzen-im-theo-quartier-fertiggestellt/

Jugendliche erstellen Kurzfilme zum Demokratie-Verständnis

Jugendliche interessieren sich nicht für Politik? Dieses Vorurteil widerlegen Schüler*innen des Campus Hannah Höch eindrucksvoll. Sie haben in einem Workshop drei Kurzfilme erstellt, in denen sie Demokratie erklären und veranschaulichen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/jugendliche-erstellen-kurzfilme-zum-demokratie-verstaendnis/

Neubau des Frauenberatungszentrums „Flotte Lotte“ beginnt

Mit intensiver Vorbereitung wurde der Neubau des Frauenberatungszentrums „Flotte
Lotte“ im Märkischen Viertel geplant. Im Oktober können die Baumaßnahmen nun
endlich beginnen. Mit der Aufstellung des Bauschildes ist der erste Schritt getan und Interessierte können sich informieren, wie die Einrichtung zukünftig aussehen wird.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/neubau-des-frauenberatungszentrums-beginnt/

„Langer Nachmittag der Begegnung“ im Märkischen Viertel –Familienlotsinnen sind mit Lagerfeuer, Stockbrot und Quiz dabei

Die Familienlotsinnen Reinickendorf und das Diakonische Werk im Märkischen Viertel laden, im Rahmen des „Langen Nachmitttag der Begegnungen“, am 2.
Oktober von 16 bis 20 Uhr Familien zu sich ein. Auf dem Parkplatz neben dem Dienstgebäude des Diakonischen Werkes, am Wilhelmsruher Damm 159, wird es ein Stehcafé der Familienlotsinnen geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/familienlotsinnen-langer-nachmittag/

Viertelkino: „Aladdin“ verzaubert Campus Hannah Höch

Pünktlich zum Start des Films verwandelte sich der Campus passend in eine märchenhafte Kulisse: Die schweren Regenwolken, die zuvor noch für einen
Wolkenbruch und Sturzfluten auf dem Schulgelände gesorgt hatten,
verzogen sich, die Sonne brach durch, und Nebelschwaden waberten auf den Grünflächen. Dem Disney-Film „Aladdin“ war die Bühne bereitet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/viertelkino-aladdin-verzaubert-campus-hannah-hoech/

Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßt Vielzahl von Baumaßnahmen zur Barrierefreiheit im Straßenraum im Märkischen Viertel

Für mehr Barrierefreiheit hat das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin im Rahmen des Förderprogrammes Stadtumbau
Märkisches Viertel mehrere Um- und Neubaumaßnahmen zwischen November 2019 und August 2021 umgesetzt:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/baumassnahmen-zur-barrierefreiheit-im-strassenraum-im-maerkischen-viertel/

Campus Hannah Höch weiht Beachvolleyballfeld ein

Echtes Strandgefühl mitten im Märkischen Viertel, das ist jetzt am Campus Hannah Höch aufgekommen: Bei schönstem Sommerwetter ist das neue Beachvolleyballfeld der Gemeinschaftsschule eingeweiht worden. „Welche andere Schule hat schon ein eigenes Beachvolleyballfeld? Das ist wirklich etwas ganz Besonderes“, so Schulleiterin Viola Ristow.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/campus-hannah-hoech-weiht-beachvolleyballfeld-ein/

Familienlotsinnen Reinickendorf und TSV Berlin-Wittenau präsentieren sich gemeinsam im Märkischen Viertel

Die Familienlotsinnen Reinickendorf des Diakonischen Werkes laden einmal im Monat alle Bürgerinnen und Bürger des Märkischen Viertels zum Stehcafé auf den Stadtplatz am Wilhelmsruher Damm ein. Am mobilen Kaffeestand sind jedes Mal interessante Gäste die beim gemütlichen kostenfreien Kaffee-Plausch ihre Familienangebote im Bezirk vorstellen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/familienlotsinnen-reinickendorf-und-tsv-berlin-wittenau/

Aktiver Klimaschutz – Individuelle Energieberatung in drei Gebieten in Reinickendorf läuft erfolgreich an

Der Bezirk Reinickendorf beteiligt sich am Berliner Programm „ZuHaus in Berlin“ der Verbraucherzentrale Berlin und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und
Klimaschutz. In diesem Projekt können sich Eigenheimbesitzerinnen und –besitzer in Wittenau-Ost, Märkisches Viertel und Heiligensee Energieberater der Verbraucherzentrale kostenfrei zu einer individuellen und anbieterunabhängigen Beratung zu sich nach Hause bestellen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/individuelle-energieberatung-in-drei-gebieten-in-reinickendorf-laeuft-erfolgreich-an/

„Mit Kind und Kegel“ – kostenfreie Angebote der Familienlotsinnen Reinickendorf im Märkischen Viertel

Eltern, die mit ihren Kindern gern etwas Abwechslung erleben möchten, können sich bei den Familienlotsinnen Reinickendorf im Märkischen Viertel unter dem Motto „Mit
Kind und Kegel“ einen Bollerwagen mit Spielzeug sowie Fahrräder kostenlos ausleihen. Ein besonderes Highlight ist das große Familien-Lastenrad. Darin können bis zu vier Kinder gleichzeitig bequem durch die Stadt gefahren werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/mit-kind-und-kegel/

Jugendhaus Baracke im Märkischen Viertel feiert 51. Jubiläum – Stadtrat Dollase gratuliert

Das Jugendhaus Baracke, in der Tiefenseer Str. 13 a, des Trägers Christlicher Verein Junger Menschen Berlin (CVJM), feierte am Freitag, dem 20. August, sein 51-jähriges
Bestehen. Die Feierlichkeiten zum runden Geburtstag mussten im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/jugendhaus-baracke-im-maerkischen-viertel-feiert-51-jubilaeum/

Übergabe des Reinickendorfer Integrationspreises an das Gangway Team Nord

m Dezember 2020 wurde zum sechsten Mal der nach seinem Initiator Andreas
Höhne benannte Reinickendorfer Integrationspreis verliehen. Unter dem Motto
„Integration trotz Corona“ standen insgesamt acht Projekte zur Wahl. Der Preis für
einen Träger ging an das Team Nord von Gangway e.V., das sich als Streetworker
stark für die gleichberechtigte Teilhabe von allen Kindern und Jugendlichen im
Märkischen Viertel einsetzt. Begegnung auf Augenhöhe wird in der Arbeit des Teams
von Mary Brehmer, Murat Drayef und Cem Pancar großgeschrieben. Aufgrund der
Pandemiesituation musste die Preisverleihung seinerzeit in einem virtuellen Rahmen
stattfinden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/uebergabe-des-reinickendorfer-integrationspreises/

Eis schlemmen für den guten Zweck

Berlin. Am 07.07.21 verwandelt sich die Alloheim Senioren-Residenz „Märkisches Viertel“ wieder in eine ganz besondere Eisdiele: Ab 13 Uhr sind alle Bürger der Region herzlich zur diesjährigen Eisflatrate in den Außenbereich der Einrichtung eingeladen. Für einen einmaligen Pauschalbeitrag von 1,50 Euro werden dann die Becher immer wieder mit Eis aufgefüllt werden. Der Erlös des Eisfestes geht an den Berliner Kältebus.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eis-schlemmen-fuer-den-guten-zweck/

Bürgeramt im Märkischen Viertel ab 5. Juli wieder geöffnet

Das Bürgeramt befindet sich im Fontane-Haus. Aufgrund der Pandemie wurde das Bürgeramt Märkisches Viertel vor über einem Jahr geschlossen – erst zog das Corona-Lagezentrum dort mit einem Team ein, dann mussten die Dienstkräfte des Ordnungsamtes nach einem Brandanschlag auf ihr Dienstgebäude dorthin ausweichen. Am 5. Juli wird das Bürgeramt nun wieder geöffnet. Seit Anfang Juni …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/buergeramt-im-maerkischen-viertel-ab-5-juli-wieder-geoeffnet/

Ausstellung „Momentaufnahmen. Im Gedenken an den Künstler Bernhard Friebel“ in der Graphothek Berlin

Die Ausstellung in der Graphothek Berlin und der Galerie im Fontane-Haus zeigt Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Reinickendorfer Künstlers Bernhard Friebel.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ausstellung-momentaufnahmen-von-bernhard-friebel/

Die Stadtteilmütter: Neues Familienangebot im Märkischen Viertel

Im Märkischen Viertel gibt es ein neues Unterstützungsangebot für Eltern und Familien – die Stadtteilmütter. Das sind fünf Mütter, die besonders auf Hilfestellungen für Familien mit Migrationshintergrund spezialisiert sind. In einem sechsmonatigen Kurs wurden sie qualifiziert und können zu zahlreichen Themen wie Erziehung, Gesundheit, Kita, Schule, Rechte von Kindern und vielem mehr Auskunft geben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/die-stadtteilmutter-im-markischen-viertel/

Ab sofort ist bei den Jugendverkehrsschulen freies Radfahren angesagt!

Die Reinickendorfer Verkehrsschulen können nun wieder jeden Montag bis Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr besucht werden. Die Reinickendorfer Jugendverkehrsschulen nehmen ab sofort wieder den Nachmittagsbetrieb zum „freien Fahren“ auf. Schülerinnen und Schüler können sich so auf ihre Radfahrprüfungen vorbereiten, die Erinnerung an Verkehrsregeln auffrischen, ihren Fahrstil stabilisieren oder einfach Spaß am Fahren haben. Die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ab-sofort-ist-bei-den-jugendverkehrsschulen-freies-radfahren-angesagt/

Mehr lesen