Kategorie: Reinickendorf

27 Konzerte beim Festival „Klangstraße“ an der Residenzstraße

Klangstraße - Konzert

Unter der Schirmherrschaft von Bezirksstadträtin Korinna Stephan (Bündnis 90/Grüne) fand am 10. Oktober 2022 zum achten Mal das erfolgreiche Musikfestival „Klangstraße“ statt. Das Festival wurde veranstaltet von Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekt und bereits zum siebten Mal durch das Programm Lebendige Zentren gefördert. Bei goldenem Herbstwetter kamen rund 2000 Besucherinnen und Besucher zu den 27 Konzerten rund um die Reinickendorfer Residenzstraße.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/27-konzerte-beim-festival-klangstrasse-an-der-residenzstrasse/

Einladung zum Rundgang und Freilandlabor am Schäfersee am 16. Oktober

Blick auf den Schäfersee

Der Verein „Umwelt, Bildung, Natur e. V.“ (UmBiNa) veranstaltet am 16. Oktober 2022 eine Führung um den Schäfersee. Alle, die sich für Pflanzen und Tiere am See interessieren, sind zu dieser kostenfreien Tour herzlich eingeladen. Die Vereinsvorsitzende Carmen Schiemann führt die Gruppe wieder gemächlich um „ihren“ See.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/einladung-zum-rundgang-und-freilandlabor-am-schaefersee-am-16-oktober/

Projektraum resiART – Angebote im Oktober

Linolschnitt

Im Oktober bietet der offene Kunstprojektraum resiART wieder Einblicke in vielfältige Kunsttechniken. Die Angebote sind kostenfrei.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/resiart-angebote-im-oktober-2022/

Musikfestival „Klangstraße“ am 7.10. mit 27 Konzerten rund um die Residenzstraße

Die Band Jan B. und der Hinterhalt spielt auf der Residenzstraße.

Rock und Percussion im Hinterhof, Chansons auf dem Pflaster, Jazz unter der Pergola, Shantys auf der Terrasse oder lateinamerikanische Rhythmen im Garten – das alles und noch viel mehr bietet das Musikfestival „Klangstraße“. Hier die Band „Jan B. und der Hinterhalt“. Bild: Oliver Richter Am Freitag, dem 7. Oktober bringt das Musikfestival „Klangstraße“ die Residenzstraße …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/musikfestival-klangstrasse-2022/

Unsere Auszubildenden – unsere Mitarbeitenden

Wieder haben es junge Auszubildende des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin geschafft, ihre Ausbildung Anfang des Jahres mit Bravour abzuschließen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/unsere-auszubildenden-unsere-mitarbeitenden/

Aufruf der BVV-Vorsteherin Kerstin Köppen

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Reinickendorf! Seit nunmehr knapp 20 Jahren gehöre ich der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Reinickendorf an und seit 2019 amtiere ich als Vorsteherin. In dieser Zeit habe ich erfahren,
wie wichtig eine an der Sache orientierte Zusammenarbeit ist. Ich wünsche mir, dass es auch in der nächsten Wahlperiode wieder fair zwischen den einzelnen Fraktionen, zwischen dem Bezirksamt und der BVV zugehen wird

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/aufruf-der-bvv-vorsteherin-kerstin-koeppen/

Kranzniederlegung in Erinnerung an den 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer

In Erinnerung an den 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer werden das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf am Freitag, dem 13. August 2021 um 16 Uhr, am Gedenkkreuz des am 24. November 1986 zu Tode gekommenen Flüchtlings Michael Bittner am Edelhofdamm / Ecke Oranienburger Chaussee, 13465 Berlin-Frohnau, der Maueropfer gedenken und Kränze niederlegen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kranzniederlegung-in-erinnerung-an-den-60-jahrestag-des-baus-der-berliner-mauer/

Bezirk Reinickendorf und Umlandgemeinden trafen sich zum Austausch

Uwe Brockhausen, Nicola Böcker-Giannini, MdA und Hennigsdorfs Bürgermeister Thomas Günther sind sich einig: Die Beziehungen Reinickendorfs und Berlins mit den Umlandgemeinden müssen verbessert werden, da in der wachsenden Stadt beide voneinander abhängig sind. Wichtige Themen wie die Verkehrswende und hier vor allem die Steigerung der Attraktivität des ÖPNV, günstiger Wohnraum für jeden Geldbeutel und Arbeitsplatzsicherheit sind nur dann zu lösen, wenn aktuelle Probleme wie der 2-gleisige Bahnausbau, die Ausweitung der Tarifzone, und generell die Anbindung des Umlands an Berlin gemeinsam angegangen werden. Deshalb traf sich heute Uwe Brockhausen, Bezirksbürgermeisterkandidat und Stadtrat in Reinickendorf, zusammen mit Nicola Böcker-Giannini, MdA und Kandidatin für den Wahlkreis 3 in Reinickendorf, mit seinem Amtskollegen aus Hennigsdorf, Thomas Günther.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirk-reinickendorf-traf-sich-zum-austausch/

Übergabe des Reinickendorfer Integrationspreises an das Gangway Team Nord

m Dezember 2020 wurde zum sechsten Mal der nach seinem Initiator Andreas
Höhne benannte Reinickendorfer Integrationspreis verliehen. Unter dem Motto
„Integration trotz Corona“ standen insgesamt acht Projekte zur Wahl. Der Preis für
einen Träger ging an das Team Nord von Gangway e.V., das sich als Streetworker
stark für die gleichberechtigte Teilhabe von allen Kindern und Jugendlichen im
Märkischen Viertel einsetzt. Begegnung auf Augenhöhe wird in der Arbeit des Teams
von Mary Brehmer, Murat Drayef und Cem Pancar großgeschrieben. Aufgrund der
Pandemiesituation musste die Preisverleihung seinerzeit in einem virtuellen Rahmen
stattfinden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/uebergabe-des-reinickendorfer-integrationspreises/

Wohnraum für junge Menschen – Jugendamt und GESOBAU verlängern Zusammenarbeit

Junge Menschen aus der Jugendhilfe Reinickendorf können sich auch weiterhin um
ein unbefristetes und reguläres Mietverhältnis bei der GESOBAU bewerben. Hierfür
stellt die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft pro Jahr bis zu fünf Wohnungen
bereit. Die Kooperation zwischen der GESOBAU und dem Jugendamt Reinickendorf
besteht bereits seit 2018 und wurde jetzt um weitere zwei Jahre verlängert.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wohnraum-fur-junge-menschen/

Reinickendorfer Ehrenpreis wird engagierten Menschen verliehen

Die Preisverleihung würdigt diese so wichtige Arbeit in unserem Bezirk.
Vorschläge für Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmer können von
Einzelpersonen, Interessengemeinschaften, Organisationen, Arbeitsgruppen und als
Eigenbewerbung eingereicht werden. Voraussetzung ist ein ehrenamtliches Engagement
von mindestens 6 Monaten im Bezirk Reinickendorf. Bis zum 10. September 2021 besteht
die Möglichkeit, Bewerbungen im Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderung,
bevorzugt per E-Mail, einzureichen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ehrenpreis-wird-verliehen/

Eis schlemmen für den guten Zweck

Berlin. Am 07.07.21 verwandelt sich die Alloheim Senioren-Residenz „Märkisches Viertel“ wieder in eine ganz besondere Eisdiele: Ab 13 Uhr sind alle Bürger der Region herzlich zur diesjährigen Eisflatrate in den Außenbereich der Einrichtung eingeladen. Für einen einmaligen Pauschalbeitrag von 1,50 Euro werden dann die Becher immer wieder mit Eis aufgefüllt werden. Der Erlös des Eisfestes geht an den Berliner Kältebus.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eis-schlemmen-fuer-den-guten-zweck/

Eheschließungen in Außenstellen des Standesamtes ab August wieder möglich

Aufgrund der Pandemie wurden die Eheschließungen in den Außenstellen des
Standesamtes Reinickendorf eingestellt. Ab August können diese wieder
aufgenommen werden, da dann genügend Standesbeamtinnen und Standesbeamte
einen vollständigen Impfschutz aufweisen. Die Hochzeiten können so in den
bekannten Außenstellen vorgenommen werden

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eheschliessungen-wieder-moglich/

Kiezfonds fördert neun Projekte in den Ortsteilen Reinickendorf und Frohnau

Ein junger Baum wird bewässert.

Neun Antragsteller aus den Ortsteilen Reinickendorf und Frohnau bekommen in diesem Jahr Fördergeld aus dem Kiezfonds für lokale soziale Projekte und Umweltprojekte. Die Jury – der Bezirksbürgermeister, der Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und je eine Vertreterin bzw. je ein Vertreter der Fraktionen der BVV – hat allen entscheidungsfähigen Projekten eine Förderzusage erteilt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kiezfonds-fordert-neun-projekte-in-reinickendorf-und-frohnau/

Pop-Up Radwege für Reinickendorf

Trotz schönstem Badewetter demonstrierten am Freitag, 11.6.2021 etwa 100 Radfahrer*innen für die Einrichtung von Pop-Up-Radwegen auch in Reinickendorf und zeigten dabei, wie einfach diese auf die Straße zu bringen sind.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/pop-up-radwege/

Bundesverdienstmedaille für Gründerinnen von kein Abseits eV

Im Jahr 2011 haben Sinem Alparslan und Gloria Amoruso den Verein „kein Abseits e.V.“ gegründet. Dieser realisiert in Reinickendorf freizeitpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche. Heute wurden Sie im Rahmen einer kleinen Feier für ihr Engagement mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bundesverdienstmedaille-fuer-gruenderinnen-von-kein-abseits-ev/

Grüne machen sich für Frauen im Bezirk stark

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Reinickendorf hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass das Bezirksamt sich bei den zuständigen Stellen dafür einsetzt, dass für Reinickendorf die Zahl der dringend benötigten Schutzunterkünfte bei häuslicher Gewalt erhöht wird.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gruene-frauen/

Ein gespenstisches Bild, aber nicht wirklich bedrohlich

Beim Straßen- und Grünflächenamt melden sich vermehrt wieder besorgte Naturfreunde wegen schaurig-schöner Gespinste an Sträuchern.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gespenstisches-bild/

Gebiete mit Quartiersmanagement sollen von Vonovia/Deutsche Wohnen-Fusion profitieren

Die SPD-Fraktion Reinickendorf hat einen Plan für die aus der Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen resultierenden Wohnungen im Bezirk.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/spd-vonovia/

resiART – Kunstkurse vor Ort

Die Veranstaltungen von resiART können wieder vor Ort und in Präsenz stattfinden. „Im Juni wird es bunt – probieren Sie sich im Urban Sketching aus, lernen sie Grundlagen der Acrylmalerei kennen oder drucken Sie Ihre kreativen Ideen auf Papier.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/resiart-kunstkurse/

Mehr lesen