Schlagwort: Reinickendorf

Gedenkfeier für die „Wiesengrund“-Kinder

Gedenktafel an der ehemaligen Klinik Wiesengrund

Im Juli 1941 wurde am Eichborndamm 238/240 die städtische Nervenklinik für Kinder, kurz „Wiesengrund“ genannt, eingerichtet. Hier waren die Stationen 2 und 3 untergebracht. Letztere erhielt den täuschenden Zusatznamen „Kinderfachabteilung“. Hier wurden Kinder aus ganz Berlin und der Umgebung eingewiesen, deren Krankenakten vielfach den Vermerk „R.A.“ enthielten. Er wies darauf hin, dass der „Reichsausschuss zur …

Weiterlesen

GST Beweggrund: Sportbetrieb ruht bis 10. Januar 2021

Eine Kindergruppe turnt auf blauen Matten.

Der Teil-Lockdown wird verlängert. Der Sportbetrieb des GST Beweggrund e.V. ruht definitiv noch bis zum 10. Januar 2021.

Weiterlesen

Jugendparlament für Reinickendorf

Die FDP-Fraktion in der BVV Reinickendorf fordert ein Kinder- und Jugendparlament (KJP) für Reinickendorf. Für die Sitzung am 9. Dezember hat die Fraktion einen entsprechenden Antrag eingebracht. Erfolgreiche Vorbilder für ein KJP gibt es bereits u.a. in Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Das KJP soll in der BVV Rede- und Antragsrecht erhalten. Der jugendpolitische Sprecher und stellvertretende …

Weiterlesen

Bezirksamt unterstützt Wunschbaumaktion

Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ startete am heutigen Montag seine vorweihnachtliche Wunschbaumaktion im Reinickendorfer Rathaus. In Zusammenarbeit mit weiteren Bezirksverwaltungen und unterstützt durch mehrere Wunschbäume in Berliner Unternehmen, Behörden und der Bundesagentur für Arbeit, erfüllt der Verein berlinweit etwa 2000 Kinderwünsche. Kinder basteln oder malen dazu ihre Wünsche auf Wunschsterne. Geschenkepaten können sich anonym …

Weiterlesen

Neuer Fußgängerüberweg an der Bernauer Straße

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin, Fachbereich Straßenbau plant vom 23.11.2020 bis 19.12.2020 den Neubau eines Fußgängerüberweges einschließlich Mittelinsel in der Fahrbahnfläche in der Bernauer Straße auf Höhe Haus Nr. 29. Bezirksamt Reinickendorf

Trotz Corona: Kultur-Newsletter erscheint

Das Kulturleben in Reinickendorf musste aufgrund der aktuellen Situation wieder heruntergefahren werden, aber nicht komplett. „Auch unter den im Moment für alle sehr schwierigen Bedingungen halten wir Kulturgenuss, wie Künstlergespräche und Lesungen, für Sie bereit“, erklärt Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) mit Blick auf Ihren November-Newsletter Kultur & Mehr.  Natürlich informiert er auch über alle anderen …

Weiterlesen

Telefonsprechstunde von Stephan Schmidt

Der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt, bietet eine Telefonsprechstunde an: Dienstag, dem 24. November 2020 in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr Unter der Rufnummer 030 4039 5793 können Sie Ihre Fragen zur aktuellen Situation stellen und Anregungen für die politische Arbeit in Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel geben. Stephan Schmidt

Notfelle suchen Zuhause

Nicht die schlechte, kalte und dunkle Jahreszeit beginnt, sondern die Gemütliche – und ein bisschen „Schönreden“ müssen wir uns auch noch einiges mehr in dieser ungewöhnlichen nicht ganz leichten Zeit. Bewiesen ist auf jeden Fall, dass Tiere der Seele gut tun und so lege ich Ihnen in diesem Novembermonat unsere „Notfelle“ von zunächst sieben Katzen …

Weiterlesen

Barrierefreies Strandbad Tegel

Reinickendorferinnen und Reinickendorfer fiebern nun auf die Wiedereröffnung des Strandbad Tegels hin. Allerdings ist ein Besuch für Menschen mit körperlicher Einschränkung voraussichtlich nicht möglich. Demzufolge hat die SPD-Fraktion einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung für ein barrierefreies und behindertengerechtes Strandbad Tegel eingebracht. MM

Gewinnspiel “Au revoir, Tegel”

Der Flughafen Tegel hat uns über 40 Jahre begleitet. Nun sagt er “Au revoir”. Was bleibt, sind die Geschichten, Erinnerungen und Erfahrungen. Eine spannender Rückblick auf die Geschichte ist auch der Kriminalroman von der Reinickendorfer Autorin Bettina Kerwien “Au revoir, Tegel”. Die Dorfzeitung verlost zwei Exemplare. Kommentieren Sie auf unserer Facebook-Seite ihre liebste TXL-Erinnerung oder …

Weiterlesen

Leserbrief zur Gelben Tonne

Liebes Redaktionsteam der Dorfzeitung, wir möchten Sie über ein Problem mit der Fa. ALBA informieren, die unsere gelben Wertstoffsäcke am Elchdamm einsammelt. Wir wohnen direkt am Tegeler Forst. Wir haben ein Problem mit Wildtieren. Die Tiere zerreißen uns regelmäßig die gelben Säcke und verstreuen deren Inhalt auf dem Gehweg und tragen die Verpackungen in den …

Weiterlesen

Fördermittel für kulturelle Projekte zu vergeben

Der Fachbereich Kunst und Geschichte des Bezirks Reinickendorf vergibt für das Jahr 2021 wieder Mittel im Rahmen des Projektfonds Kulturelle Bildung für Projekte im Zusammenhang mit Künstlerinnen und Künstlern und Bildungseinrichtungen. Voraussetzung für eine Antragsstellung ist eine Zusammenarbeit zwischen einem Kunstpartner (Künstlerin oder Künstler, freie Gruppe, Kultureinrichtung) und einer Bildungs- und/oder Jugendeinrichtung (Schule, Kita, Jugendfreizeitstätte, …

Weiterlesen

Gesellschaftliches Leben fährt im November runter

Alle kulturellen Angebote, die in der aktuellen November Ausgabe erwähnt worden sind, entfallen durch den “Light-Lockdown”. Es ist zu bedauern, dass in den Bereichen Kultur, Kunst, Musik und Sport wieder mal extreme Einschränkungen herrschen müssen. Die Dorfzeitung hofft auf fallende Infektionszahlen sowie auf ein schnelles Hochfahren des gesellschaftlichen Lebens.  MM

Debatte: Gibt es in Reinickendorf genug Plätze im Oberstufenbereich?

PRO – Reinickendorf hat genug Plätze Es gibt im Bezirk Reinickendorf insgesamt genügend Plätze im Oberstufenbereich, also der Sekundarstufe II. Im Rahmen des jährlichen Schulplatz-Monitorings konnten weder die Senatsbildungsverwaltung noch das bezirkliche Schulamt einen weiteren Bedarf an Plätzen im Oberstufenbereich feststellen. Der Grund dafür liegt darin, dass die Angebote der Sekundarstufe II in den beiden …

Weiterlesen

Neue Ausstellung „ME + YOU = TOGETHER WE“ im Museum Reinickendorf

Mit der Ausstellung „ME + YOU = TOGETHER WE“ präsentiert das Museum Reinickendorf vom 06. November 2020 bis zum 21. Februar 2021 vier Betrachtungsweisen zu den Themen Vereinzelung, Begegnung, Kommunikation, Schnelllebigkeit und Zeit. Das gemeinsame Erfahren und Miteinander in der Welt, was besonders in Zeiten der Coronapandemie ein Umdenken und eine Neuordnung mit sich bringen, …

Weiterlesen

Aufruf zum Andreas-Höhne-Preis 2020

„Integration trotz Corona!“ – unter dem diesjährigen besonderen Motto findet am 15. Dezember 2020 wieder die Verleihung des Andreas-Höhne-Preises statt. In diesem Jahr soll herausragendes Engagement geehrt werden, dass Menschen trotz oder auch gerade wegen der aktuell schwierigen Pandemiezeit aufbringen, um sich für die gleichberechtigte Teilhabe und Integration von Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchterfahrung im …

Weiterlesen

Mobiltätshubs – JELBI-Stationen auch in Reinickendorf

Bereits vor einem Jahr endete die Testphase, und die BVG startet ihre Mobilitäts-App  JELBI. Neben den Bussen und Bahnen der BVG kann man hier auch Leihfahrräder, E Tretroller, E-Motoroller, die Shuttle-Services von BerlKönigs sowie vieles mehr suchen  und die gewünschten Dienstleistungen auch gleich über die App bezahlen. Dazu betreibt die BVG innerhalb des S-Bahnrings auch …

Weiterlesen

Musik-Quiz im Brit-Pub

Kein Krimi-Autor auf dieser Welt hätte sich ein solches Finale ausdenken können. Bei der 12. Auflage des Musik-Quiz im Brit-Pub im Südtunnel vom S-Bahnhof Hermsdorf ging es um den Gewinner in der Jahreswertung. Nachdem die Zweitplatzierten vom „Team Wirtshaus“ bereits im letzten Monat acht Punkte gegenüber dem Spitzenreiter, der „Brit-Pub Gang“, gutmachen konnten, gingen sie …

Weiterlesen

SPD Reinickendorf wählt neuen Vorstand

Die Reinickendorfer SPD hat im Rahmen ihrer Kreisdelegiertenversammlung am 22. August 2020 einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde der bisherige Kreisvorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter mit 85 Prozent Ja-Stimmen im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Torsten Einstmann, die Abgeordnete Bettina König und Sevda Boyraci gewählt. Neue Kassiererin ist die ehemalige Abgeordnete Karin …

Weiterlesen

Reinickendorf sammelt Brillen am fleißigsten

In den Brillen-Sammelboxen sind berlinweit bisher 5.679 Brillen zusammengekommen. Spitzenreiter in der Spendenabgabe ist bisher der Bezirk Reinickendorf mit 1.696 Brillen. Seit März 2020 bietet das Rathaus Reinickendorf allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, alte Brillen in einer Sammelbox im Eingangsbereich des Rathauses Reinickendorf abzugeben. Den Brillen wird damit ein zweites Leben geschenkt und gleichzeitig …

Weiterlesen

Mehr lesen