Schlagwort: Reinickendorf

Ultraläufer Karl Masche wagte den Mauerweglauf

Mit Glück hatte sich VfL Tegels Ultraläufer Karl Masche schon im November einen Startplatz für den Mauerweglauf 2020 gesichert. Innerhalb von fünf Minuten waren alle 500 Startplätze nach der Freigabe der Online-Anmeldung vergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der diesjährigen Lauf ins Wasser gefallen. Das hielt den Ultraläufer Karl Masche nicht davon ab, den Lauf zu …

Weiterlesen

Bürgermeister Balzer tritt 2021 nicht mehr an

Der CDU-Kreisvorsitzende Frank Balzer steht für eine Wiederwahl zum Reinickendorfer Bezirksbürgermeister nicht zur Verfügung und strebt 2021 stattdessen eine Kandidatur für das Berliner Abgeordnetenhaus an.  Für die Nachfolge im Amt des Bezirksbürgermeisters hat Frank Balzer dem CDU-Kreisvorstand am Dienstag Prof. Dr. Michael Wegner vorgeschlagen. Der Kreisvorstand folgte dem Vorschlag einstimmig. Wegner war nach seiner Zeit …

Weiterlesen

Hockey bei den Berliner Bären

Der Hockeysport ist Deutschlands erfolgreichste Ballsportart. Das belegen mehrere Titel bei Welt- und Europameisterschaften sowie bei den Olympischen Spielen. Hockey begeistert mit der Schnelligkeit. Ebenso überzeugt trotz sportlicher Konkurrenz die Fairness zwischen den Akteuren auf und neben dem Platz. Mittlerweile sind die „Hockeybären“ 28 Jahre alt und haben in zurückliegender Zeit einige Erfolge feiern können. …

Weiterlesen

Barrierefreie Brücke im Steinbergpark

Es ist ein schöner Tag im Spätsommer im Steinbergpark. Doch trotz der herrlichen Wetterbedingungen muss die Radfahrerin absteigen und vorsichtig ihr Fahrrad über die steile Brücke im Park schieben. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie das bei Regen oder im Winter, bei Eis und Schnee, geschehen soll – von den Schwierigkeiten für körperlich eingeschränkte …

Weiterlesen

Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßt die neuen Auszubildenden

Für 18 Auszubildende begann Anfang September ihr Weg in die Arbeitswelt des Bezirksamtes Reinickendorf. Die Auswahlverfahren sind abgeschlossen. Aus insgesamt 759 Bewerbungen haben sich die besten Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt und starten nun ihre Berufsausbildung. Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) begrüßte die neuen Auszubildenden im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung und hieß sie willkommen im Kreise der …

Weiterlesen

Aktion „Sonnen-Energie ernten!“ in Alt-Tegel

Bei bestem „Solar-Wetter“ fand am 29. August in der Fußgängerzone Alt-Tegel die Aktion „Sonnenenergie-ernten!“ statt. Eingeladen zu diesem Aktionstag hatte der Kreisverband Reinickendorf von Bündnis 90/Die Grünen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „Umweltfreundlich Energie gewinnen – und das auch noch günstig – kann jede*r!“ Denn selbst auf dem Balkongeländer lässt sich eine Solaranlage installieren, …

Weiterlesen

Bezirksamtes Reinickendorf bereitet sich auf die Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor

Neun Berliner Bezirke haben sich unter der Federführung Reinickendorfs zusammengeschlossen, um für einen möglichen Ausbruch der ASP in Berlin vorbereitet zu sein. Seit über fünf Jahren rückt die Afrikanische Schweinepest von Osten kommend immer näher an Deutschland heran. Anfang September wurde jetzt der erste Fall in Brandenburg bestätigt. Die neun Bezirke haben gemeinsam Zäune sowie …

Weiterlesen

Alexander Ewers zum Präses gewählt

Alexander Ewers wurde am 5. September zum Präses der 13. Kreissynode Reinickendorf gewählt. Der Präses leitet die Tagungen und regelt mit dem Präsidium die Geschäfte der Kreissynode. Ewers ist darüber hinaus auch Mitglied der SPD-Fraktion in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung  und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Außerdem ist er Mitglied in den Ausschüssen Integration, Jugendhilfe, Geschäftsordnungsausschuss und Schule.  …

Weiterlesen

Neuer Wildnistreff für Kinder

Inmitten der Lübarser Felder ist ein neuer, berlinweit einmaliger Wildnistreff für Kinder, Jugendliche und Familien entstanden. Die Wildnisinsel Deilinge wurde extra natürlich und wild belassen, nur ein Tipi wurde aufgebaut. Hier können junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren ihre Outdoorfertigkeiten erproben und gemeinsam die Natur genießen. Seit dem 12. September 2020 gibt es vor …

Weiterlesen

Ausstellung in der Rathaus-Galerie Reinickendorf

In der Ausstellung „Begegnungen“ werden Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie von neun Künstlerinnen und Künstlern präsentiert, die ihr Atelier in Reinickendorf haben. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr aktuelle Werke von Kunstschaffenden aus Reinickendorf in der Rathaus-Galerie präsentieren. Zuletzt stellten wir Arbeiten von Künstlerinnen und Künstler aus den Nachbarbezirken vor“, …

Weiterlesen

Kinderturnen in Konradshöhe/ Tegelort

Wir sind eine bunte Gemeinschaft aus Eltern, Großeltern, Nachbarn und Bewohnern von Konradshöhe/ Tegelort, die im Juli 2013 einen gemeinnützigen Verein gegründet haben, um insbesondere etwas für die Kinder und Jugendlichen unseres schönen Ortsteils zu machen. Außerdem versteht sich der Verein auch als ein Forum zur Vermittlung von gesellschaftlichen Werten. Dies soll insbesondere durch gemeinsame …

Weiterlesen

Postamt Tegel Grußdorfstraße

Das neue Postamt Berlin 27 Tegel an der Grußdorfstraße. Seit 1982 hat sich viel verändert, das Postamt ist verkauft, die Briefzusteller sind ausgelagert, nur die Filiale/Schalterbetrieb ist geblieben. Zurzeit wird aufwendig saniert, und auf den ehemaligen Parkplätzen auf dem Hof wird ein Bürohaus gebaut. Frank-Max Polzin, www.postmaxe.de

Wieder Robotik-Angebote in der Humboldt-Bibliothek

Jetzt rollen, fahren und sprechen sie wieder: Cozmo, Dash, Nao & Co laden Robotik-Begeisterte in die Humboldt-Bibliothek ein. Seit Mitte September können Kinder von sechs bis zwölf Jahren jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr Roboter mit verschiedenen Coding-Oberflächen entdecken und ausprobieren. Außerdem gibt es am Samstag, den 26.9.2020, von 14.00 bis 16.00 Uhr für Familien …

Weiterlesen

Der Campus Hannah Höch steht gegen Rassismus auf

Der Campus Hannah Höch ist eine reformorientierte, gebundene Ganztagsschule mit jahrgangsübergreifenden Lerngruppen bis Klasse 9 im Märkischen Viertel. Derzeit zählt die Mittelstufe des Campus über 250 Schüler*innen und knapp 40 Pädagog*innen. Seit dem letzten Schuljahr gehört der Campus dem Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an. Die Schulsozialarbeit von Aufwind e.V. und die …

Weiterlesen

Volkshochschule Reinickendorf ab Herbst neue Online-Kurse

Seit dem 10. August startet das gewohnt vielfältige und umfangreiche Herbstprogramm der Volkshochschule (VHS) Reinickendorf, das ab sofort buchbar ist. Auf die aktuelle, Corona-bedingte Situation hat sich die VHS eingestellt. Mit umfangreichen Hygieneregeln und der Reduzierung der Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Kurs ist für ein sicheres Weiterbildungsangebot gesorgt. Beim Thema Online-Lernen hat die …

Weiterlesen

Neu im Centre Bagatelle

Das Kulturhaus ist wieder offen: Mit Abstand und Vernunft möge es gelingen, dass auch im Herbst und Winter Konzerte, Vorträge, Theater und Lesungen stattfinden können. Das Centre Bagatelle heißt alle kulturinteressierten Reinickendorfer wieder herzlich Willkommen! Das „Ensemble Bagatelle“ ist ein neues Programmformat, bei dem Mitglieder und Nachbarn, die als Laien oder Profis auf hohem Niveau …

Weiterlesen

Kostenlose Dorftouren durch Reinickendorf

Wenn Sie in diesem Spätsommer etwas Neues erleben möchten, dann nutzen Sie das kostenlose Angebot der bezirklichen Wirtschaftsförderung und erkunden Sie im Jubiläumsjahr „100 Jahre Groß-Berlin“ die Dörfer von Reinickendorf! Mit dem Bus werden die zwei verschiedenen Routen abgeklappert.  Die erste Tour startet jeweils am 15.09. und 25.09. um 10.00 im Bereich S-Bahnhof Reinickendorf und …

Weiterlesen

Defekte Gaslaternen in der Jahnstraße müssen ausgetauscht werden

Die Schülerinnen und Schüler in Berlin haben derzeit sechs Wochen frei. Das kann natürlich nur eins bedeuten: Es ist Sommer. Mit der warmen Jahreszeit werden auch die Anwohnerinnen und Anwohner der Jahnstraße in Hermsdorf mit langen Tagen und kurzen Nächten verwöhnt. Dennoch geht auch im August die Sonne einmal unter und dann offenbart sich ein …

Weiterlesen

Was tun, wenn die Straßenlampe defekt ist?

Ist es Ihnen auch schon vorgekommen, dass am helligen Tag eine Straßenlampe leuchtet? Oder sie nachts dunkel bleibt? Als Bürgerinnen und Bürger können Sie ganz einfach und schnell eine Störung oder einen Schaden an die Stromnetz Berlin GmbH melden. Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ist dieses Unternehmen für die öffentliche …

Weiterlesen

Konfettiverbot am Standesamt

Heiraten in der Corona-Zeit verläuft, wie so vieles anderes, eingeschränkt. Auch im Rathaus führt dies zu Besonderheiten. Zur Zeit hängt ein Schild mit Informationen rund um den Corona-Virus im Standesamt, aber immer noch keins zum Konfetti-Verbot. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte bereits vor einigen Wochen einem Antrag der FDP-Fraktion – ein Verbotsschild im Altbau des Rathauses …

Weiterlesen

Mehr lesen