Die Dorfzeitung Juli 2022

Titelbild Die Dorfzeitung Reinickendorf Juli 2022

Einige unserer Themen im Juli:
– Bade-Wasserqualität im Bezirk
– Briefe an Anne Frank
– Gäste aus Antony empfangen
– Zehntausende bei Fahrraddemo
– Leserbriefe „Burgfrauenstraße“
– „Rudern gegen den Krebs“
– Seniorenkonzerte
– Spielplatz eröffnet
– Postmaxe: Lübars wird 775
– Tiere suchen Freunde e. V.
… und vieles mehr

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/2022-07/

Gute Wasserqualität: Gesundes Baden in Reinickendorf

Auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales findet man jetzt die Ergebnisse der Badegewässerüberwachung in Reinickendorf. An insgesamt neun öffentlichen Badestellen kann sicher und gesund gebadet werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wasserqualitaet-reinickendorf/

Ferienprojekt „Medienmacherinnen – Traumwelten“

Das Medienkompetenzzentrum Reinickendorf meredo bietet in den Sommerferien vom 18. bis 22. Juli 2022 ein kostenfreies Sommerferienprojekt mit dem Titel „Medienmacherinnen – Traumwelten“ an. Es ist speziell für Mädchen ab 11 Jahren gedacht und findet von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 16 Uhr direkt im meredo, in der Namslaustraße 45/47, statt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ferienprojekt-medienmacherinnen-traumwelten/

Sommerferien im Museum: „Feuer, Flachs und Flechtwerk“ im germanischen Gehöft und Humboldt-Rallye 

In den Sommerferien sind Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren zu verschiedenen offenen Angeboten des Museums Reinickendorf eingeladen. Wer gerne den Bezirk erkunden möchte, kann sich zu einer Schnitzeljagd auf die Spuren der Brüder Humboldt begeben und dabei knifflige Rätsel lösen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/sommerferien-im-museum-reinickendorf/

E-Bike-Kurse für Erwachsene in der Jugendverkehrsschule

Die Jugendverkehrsschule im Märkischen Viertel (im Senftenberger Ring 25 A, 13435 Berlin) bietet an drei verschiedenen Terminen kostenlose E-Bike-Kurse für Erwachsene mit theoretischem und praktischem Teil an. Der erste Termin ist am 06.07.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/e-bike-kurse-fuer-erwachsene/

Kinderkultursommer im Centre Bagatelle

Vom 18. Juli bis 17. August veranstaltet das Centre Bagatelle auch in diesem Sommer seine beliebten Ferienkurse für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Geboten wird ein vielfältiges Ferienspaßprogramm während der gesamten Sommerferien

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kinderkultursommer-im-centre-bagatelle/

Durchsichtige Müllbeutel als Alternative für knappe Gelbe Säcke erlaubt

Gelbe Säcke sind aufgrund von Lieferengpässen momentan schwer für die Bürgerinnen und Bürger erhältlich. Der Berliner Recylinganbieter ALBA hat nun darauf reagiert und erlaubt bis zur Behebung der Engpässe normale, durchsichtige Müllsäcke für die Berliner Haushalte. Der Inhalt der Beutel muss für die Entsorger dabei klar erkennbar sein.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/alternative-fuer-gelbe-saecke/

Tanzen macht glücklich – Garantiert!

Rhythmische Tanz-Bewegungen und sanftes Ausdauertraining stärken das Herz-Kreislaufsystem, verbessern die Immunabwehr und schulen die Körper- und Sinneswahrnehmung. Aber das Wichtigste: Tanzen zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht. Probiere es gerne aus in einem der zahlreichen interessanten Tanz-Angebote des SC Tegeler Forst

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/tanzen-macht-gluecklich/

Ferienprojekte im Haus am See für Kinder ab acht Jahren

Das bezirkseigene Familienzentrum Haus am See, in der Stargardtstraße 9 in Reinickendorf, bietet in den Sommerferien zahlreiche Ferienaktionen für Kinder ab acht Jahren an

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ferienprojekte-haus-am-see/

Bezirksamt wirbt um neue Pflegeeltern – Podcast geht an den Start

Jugendstadtrat Alexander Ewers (SPD) und Jugendamtsdirektorin Claudia Schütz warben Anfang Juni auf einer Informationsveranstaltung für Pflegekinderhilfe und Kindertagespflege um neue Pflegeeltern und Kindertagespflegepersonen. Gut 20 Interessierte waren ins Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia gekommen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/pflegeeltern-gesucht/

„Du wirst gebraucht“ – Ausbildungsbörsen vor den Ferien

Die Berliner und die Reinickendorfer Jugendberufsagentur bieten interessierten jungen Menschen die Möglichkeit, noch vor den Ferien einen Ausbildungsplatz zu finden. Unter dem Slogan „Du wirst gebraucht“ findet am Montag, dem 04.07.2022, zwischen 10 Uhr und 16 Uhr im Mercure Hotel MOA, in der Stephanstraße 41, 10557 Berlin eine große Ausbildungsplatzbörse statt. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.duwirstgebraucht.de Am Dienstag, dem 05.07.2022, veranstaltet die Jugendberufsagentur Reinickendorf eine weitere Ausbildungsbörse unter freiem Himmel.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorfer-ausbildungsborsen/

Kultureller Sommer in Reinickendorf – Juli-Newsletter gibt Tipps

Der Newsletter „Kultur und Mehr“ des Amtes für Weiterbildung und Kultur ist erschienen. Außerdem eröffnet die Musikschule Reinickendorf am Sonntag, 03. Juli, um 15 Uhr die beliebte Reihe der Promenadenkonzerte in Tegel – Anlass ist der Tag der Berliner Musikschulen. Welche Künstler Sie an diesem Tag live an der Greenwichpromenade erleben können, erfahren Sie in der Juli-Ausgabe des Newsletters „Kultur und Mehr“.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kultureller-sommer/

Gäste aus Partnerstadt Antony im Rathaus empfangen

Erstmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie konnte Reinickendorf wieder eine Delegation aus seiner französischen Partnergemeinde Antony empfangen. Neben fünf Offiziellen der Stadtverwaltung des Pariser Vorortes, angeführt von der 1. stellvertretenden Bürgermeisterin Perrine Precetti, waren zeitgleich zwölf Privatpersonen aus Antony der Einladung des Vereins zur Förderung der Deutsch-Französischen Partnerschaften Berlin e.V. gefolgt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gaeste-aus-antony/

Schülerinnen schreiben an Anne Frank – Performative Ausstellung über den Schrecken in Auschwitz

An ihrem dreizehnten Geburtstag am 12. Juni 1942 schrieb Anne Frank ihren ersten Tagebucheintrag. Rund 80 Jahre später antworten ihr Schülerinnen des Campus Hannah Höch. Die Zehntklässlerinnen der Reinickendorfer Gemeinschaftsschule haben im vergangenen Dezember das ehemalige deutsche Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie das jüdische Viertel von Krakau besichtigt und dabei jeweils selbst ein Tagebuch geführt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ausstellung-auschwitz-hannah-hoech/

Kinderstiftung spendet Laptops an Mark-Twain-Grundschule

Die Kinderstiftung Kreuzberg gAG, vertreten durch Moritz Decker, hat am 01.06.2022 im Beisein von Schulstadtrat Harald Muschner (CDU) 25 Laptops als Spende an die Reinickendorfer Mark-Twain-Grundschule übergeben.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/laptops-gespendet/

Reinickendorf erinnert an die Opfer von Lidice

Vor 80 Jahren, am 10. Juni, nahmen die Nationalsozialisten grausame Rache am tschechischen Dorf Lidice für das Attentat auf den SS-General und Vize-Reichsprotektor von Böhmen und Mähren Reinhard Heydrich. Das Dorf bei Prag wurde von den deutschen Besatzern völlig zerstört und seine Bewohner allesamt ermordet oder verschleppt. Um den Opfern zu gedenken, fand am Rosenbeet im Reinickendorfer Rathauspark eine Kranzniederlegung statt

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/opfer-von-lidice/

Unsere Auszubildenden – unsere Mitarbeitenden

Wieder haben es junge Auszubildende des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin geschafft, ihre Ausbildung Anfang des Jahres mit Bravour abzuschließen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/unsere-auszubildenden-unsere-mitarbeitenden/

Workshop „Mit bunten Farben gegen braune Parolen!“

„Hass vernichtet“ lautete der Titel einer Wanderausstellung, die im Fuchsbau Haus der Jugend in Reinickendorf zu sehen war. In der Ausstellung zeigte Irmela Mensah-Schramm eigene Fotos von Hassbotschaften, die sie in den vergangenen 36 Jahren an Hauswänden, Laternenmasten oder Straßentunneln gefunden und entfernt hat.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/workshop-mit-bunten-farben-gegen-braune-parolen/

Gemeinsame Fahrradkontrollen und Fahrradkennzeichnungen von Ordnungsamt und Polizei

Mitte Mai hat das Ordnungsamt gemeinsam mit Mitarbeitern des Polizeiabschnitts 12 in der Hermsdorfer Heinsestraße Fahrradkontrollen durchgeführt. Ebenfalls lud das Reinickendorfer Ordnungsamt Anfang Juni zum „Europäischen Tag des Fahrrads“ auf den Innenhof des Amtes ein, um gemeinsam mit der Polizei Berlin über die Verkehrssicherheit der radfahrenden Bevölkerung zu
informieren.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/zusammenarbeit-polizei-und-ordnungsamt/

Dieter-Ruckhaberle-Förderpreis 2022 überreicht

Die Künstlerinnen Anna Scherbyna und Uliana Bychenkova sind von einer Fachjury als diesjährige Preisträgerinnen des Dieter-Ruckhaberle-Förderpreises, dem seit 2019 bestehenden Kooperationsprojekt des Künstlerhofs Frohnau und des Bezirksamtes Reinickendorf, ausgewählt worden. Die ukrainischen Künstlerinnen, die eine offene künstlerische Praxis verfolgen und ihre Arbeiten zu gemeinschaftlichen kuratorischen Projekten verbinden, werden im Rahmen des Förderpreises miteinander arbeiten

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/dieter-ruckhaberle-foerderpreis/

Mehr lesen