Rekord-Teilnehmerzahl beim 15. Musik-Quiz im Hermsdorfer Brit-Pub

Der Hermsdorfer Brit-Pub während des Musikquiz. Bild: Sylvia Spingies

Zum 15. Mal fand das Musik-Quiz im Hermsdorfer Brit-Pub statt und erstmalig
wurde eine zweistellige Teilnehmerzahl bei den Mannschaften erreicht.
Insgesamt zehn Rateteams stellten sich dem musikalischen Wettstreit.
Gutes Zuhören war angesagt, als es bei Duetten darum ging, die Stimmen der
Sängerinnen & Sänger zu erkennen. Egal ob Lady Gaga mit Elton John, Beyonce
mit Shakira oder Helene Fischer & Tom Jones – es war der kniffligste Block des
ganzen Abends. Auch die „Sound-Schnipsel“ kamen gut an. Das Gitarren-Intro
von Nirvana zu „Come as you are“ oder das Drum-Solo von Phil Collins bei „In
the air tonight“ – für die insgesamt 36 Ratefüchse im Tunnel vom S-Bahnhof
Hermsdorf kein Problem. Zum Abschluss sorgte der „Schlagerblock“ für
ausgelassene Stimmung.
Am Ende eines unterhaltsamen und spannenden Abends musste dann auch
noch ein „Stechen“ dafür sorgen, dass ein Siegerteam ermittelt werden konnte.
Denn sowohl das „Team Wirtshaus“, als auch die Mannschaft „Halbvolle
Gläser“ lagen punktgleich an der Spitze. Das „Team Wirtshaus“ setzte sich
letztlich mit 4:3 im Stechen durch und konnte sich über eine Flasche „Irish
Mist“ als Tagespreis freuen und den Vorsprung in der Gesamtwertung weiter
ausbauen.
Das Quiz fand wegen der Corona-Bestimmungen komplett im Tunnel-Bereich
statt, was bei allen Teilnehmern hervorragend ankam. Die nächste Gelegenheit dabei
zu sein gibt es am 04.09.2021 um 17:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es können
Teams mit maximal vier Teilnehmern starten. Allerdings empfiehlt sich eine
Reservierung vor Ort, da die meisten der aktuellen Mannschaften sofort nach
der Veranstaltung ihre Teilnahme beim nächsten Quiz ankündigten.

Dietmar Rudigkeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/rekord-teilnehmerzahl-beim-musikquiz-im-britpub/

Kommentar verfassen