Eröffnungsveranstaltung der „Tegeler See Radroute“ – Um Anmeldung wird gebeten

Die erste touristische Radroute um den Tegeler See wird am 21. August feierlich von Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen eröffnet

Um den Naherholungswert und die touristischen Potenziale im Bezirk weiterzuentwickeln,
wurde die erste touristische Fahrradroute rund um den Tegeler See entwickelt. Die „Tegeler
See Radroute“ vermittelt auf etwa 20 km Länge ein besonderes Naturerlebnis und bietet ein
vielfältiges Angebot an Gastronomie und Freizeitaktivitäten.
Die Radroute wird am 21. August 2021 um 11.00 Uhr auf dem Hauptplatz der Greenwichpromenade vor den Tegeler Seeterrassen feierlich eröffnet.
Um die „Tegeler See Radroute“ kennenzulernen, werden anschließend zwei
entgegengesetzt verlaufende, geführte Radtouren entlang der Highlights rund um den
Tegeler See angeboten, die wieder an der Greenwichpromenade enden. Am Eröffnungsort
erhalten Sie Infos zur Route und ein kleines Tourenverpflegungspaket.
Geführte Radtouren: ca. 12 bis 15 Uhr, Start- und Zielort Greenwichpromenade, Länge ca.
20 km mit kurzen Infostopps, am Ziel Ausklang mit gastronomischem Angebot
(Selbstzahler). Die Radtouren sind, bis auf die Überfahrt mit der Autofähre (Preis 1 Euro),
kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis zum 16.08.2021
an wiberv@reinickendorf.berlin.de gebeten. Im näheren Umfeld befinden sich zwei
Fahrradläden, bei denen eine Ausleihmöglichkeit besteht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und
auf eigene Gefahr.
„Ich freue mich, alle Radbegeisterten, Reinickendorferinnen und Reinickendorfer sowie
Gäste im Rahmen der Veranstaltung begrüßen zu können und hoffe auf eine rege
Teilnahme“, so Uwe Brockhausen (SPD).
Für weitere Informationen steht die bezirkliche Wirtschaftsförderung gerne unter der o. g.
Mailadresse zur Verfügung. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden
Hygienebestimmungen statt.

Bezirksamt Reinickendorf

Am 24. August veröffentlichte die Fraktion DIE LINKE folgende Stellungnahme zur Eröffnung der „Radroute um den Tegeler See“:

Erste Radroute „Rund um den Tegeler See“? Mogelpackung!
Für Samstag, den 21.8., hatte das Bezirksamt Reinickendorf zur „Eröffnung der Fahrradroute Rund um den
Tegeler See“ eingeladen und in der Einladung hieß es, das Bezirksamt habe „die erste touristische
Fahrradroute rund um den Tegeler See entwickelt“.
Bei näherer Betrachtung stellte sich dann aber heraus, dass für rund 25.000.-€ im Wesentlichen lediglich ein
paar Schilder aufgestellt worden sind. Denn die Route verläuft auf bereits vorhandenen Wegen, die schon
immer zum Umrunden des Tegeler Sees benutzt wurden. Die sind allerdings eigentlich überwiegend für
Fußgänger gedacht, meist für intensivere Nutzung viel zu schmal und streckenweise in sehr schlechtem
Zustand, so dass sie für Radfahrer nicht ungefährlich sind. Hätte man nicht wenigstens die gefährlichen
Stellen (z.B. in Tegelort, vor dem Wasserwerk Tegel, kurz vor dem Schwarzen Weg…) mit einfachen
Tiefbaumaßnahmen etwas entschärfen können?
Hinzu kommt, dass die Route kurz vor der „Sechserbrücke“ abbiegt und die Radfahrer zu der viel befahrenen
und gefährlichen Karolinenstr. führt und über die Gabrielenstr. wieder zurück. Und dies, obwohl vor ein paar
Jahren auf Initiative eines engagierten Bürgers angebrachte Fahrradschienen auf den Treppen das Queren der Brücke leicht ermöglichen.
Wenig verwunderlich, dass derselbe Bürger bei dem PR-Event des Bezirksamts am Samstag tapfer ein selbst
gebasteltes Schild hochhielt (s. Foto), zumal Nachfragen von Bürgerinnen und Bürgern nicht zugelassen
worden. So viel zum Thema „Bürgerbeteiligung“.
Hierzu erklärt Felix Lederle: „Die schönsten und womöglich für den Tourismus nützlichsten Broschüren
können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es zahlreiche, schwerwiegende Defizite im Hinblick auf die
Radverkehrsinfrastruktur im Bezirk Reinickendorf gibt und das Thema in dieser Legislatur keine größere
Priorität für das Bezirksamt Reinickendorf hatte. Das muss sich ändern und zwar sehr zeitnah!“

Nikolaus Mock, Linksfraktion Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eroeffnungsveranstaltung-der-tegeler-see-radroute/

Kommentar verfassen