Theateraufführungen im Projektraum resiART

Der Eintritt ist frei.

Am Dienstag, 29. August 2023 wird um 16 Uhr im resiART das Clowntheater „Emma und Gogo im Dilemma“ vom Theater Castelvecchio aufgeführt. Emma und Gogo wollen den wunderbaren Zirkus ankündigen, doch was ist das? Der Zirkusdirektor kommt nicht. Was ist passiert? Auch alle Tiere und Artisten fehlen. Ob Emma etwas damit zu tun hat? Auf jeden Fall müssen Emma und Gogo nun selber einspringen und kleine Flöhe und große Löwen bändigen, mit Regenbogen tanzen und über Hochseile balancieren. Ob das gelingen kann? Mit Hilfe der Kinder bestimmt. Eine vergnügliche Clown-Show für die ganze Familie.

Das Stück „Einfach weggehängt“ vom NiMú Theatre ist am Freitag, 1. September 2023 um 16 Uhr im resiART zu sehen. Sehr langsam vergehen die Tage im Keller des Opernhauses. Seit Jahrzehnten verstauben am Kleiderständer die schönsten Kostüme. Pepita Jimenez ist das atemberaubende, funkelnde, helle und ein wenig arrogante Kleid einer berühmten Opernsängerin. Otto ist der zerstörte, gebrochene, ausgefranste und ein wenig ausgefallene Anzug eines Clowns. Beide hängen und hängen und hängen, bis eines Tages … Ein Stück für die ganze Familie. 

Die Veranstaltungen werden realisiert mit Unterstützung des KiA-Programms (Förderung des Kinder- und Jugendtheaters) der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: resiART, Residenzstraße 132, 13409 Berlin. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.museum-reinickendorf.de  und www.instagram.com/resiart_berlin/ 

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/theaterauffuehrungen-im-projektraum-resiart/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.