Kostenlose Corona-Tests für alle ab 8. März

Das Testzentrum, in dem jede/r sich einmal in der Woche kostenfrei auf Corona testen lassen kann, liegt in der Antonienstraße 51 (Bus 125, 221, U6 Scharnweberstraße, S25 Eichborndamm)

Zum persönlichen Schutz und zum Schutz des eigenen Umfeldes sind die Berlinerinnen und Berliner aufgefordert, sich einmal pro Woche mit einem Schnelltest testen zu lassen. Sie erhalten dafür eine Testbescheinigung. Die Tests sind kostenlos. In den meisten Fällen ist eine Terminvereinbarung unter: https://test-to-go.berlin erforderlich.

Einen Überblick über die Teststellen finden Sie hier:

  • Tempelhof-Schöneberg: Mariendorfer Damm 64, 12109 Berlin
  • Marzahn-Hellersdorf: Janusz-Korczak Str. 17. 12627 Berlin
  • Charlottenburg-Wilmersdorf: Zillestraße. 10, 10585 Berlin
  • Treptow-Köpenick: Spreestraße. 6, 12439 Berlin
  • Lichtenberg: Rummelsburger Str. 13, 10315 Berlin
  • Friedrichshain-Kreuzberg: Prinzenstr. 23, 10969 Berlin
  • Pankow: Hauptstr. 29a, 12158 Berlin
  • Neukölln: Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin
  • Reinickendorf: Deutsches Rotes Kreuz, Antonienstr. 51, 13403 Berlin, Mo-So: 10-18 Uhr
  • Spandau: Schönwalder Allee 26 13587 Berlin (Hintereingang Haus 2)
  • Steglitz-Zehlendorf: Kirchstr. 1-3, 14163 Berlin
  • Wedding: Müllerstraße 146, 13353 Berlin

Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kalayci: “Ich freue mich, den Berlinerinnen und Berlinern ein Testangebot machen zu können. Wir erweitern damit unsere Teststrategie, in die wir bereits die Krankenhäuser, Pflegeinrichtungen und Bildungseinrichtungen einbezogen haben, um ein Testen für alle. Grundsätzlich gilt, wer einen positiven Schnelltest hat, muss sich sofort absondern und sich zwingend mit einem PCR-Test nachtesten lassen.”

Die Berliner Testzentren informieren darüber, wo die Nachtestung mit einem PCR-Test möglich ist.

Ergänzend zu den Berliner Testzentren soll ein breites Netzwerk von “Test-To-Go-Stationen” eingerichtet werden. Dafür beauftragt die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dritte, dies können z.B. Apotheken sein.

Quelle: Landespressedienst Berlin

_____________________
Aktualisierung am 9. März:
Die Öffnungszeiten der Teststelle Reinickendorf lauten jetzt Mo-So 10-18 Uhr.
Terminvereinbarung ist erforderlich. Die Webseite wurde neu verlinkt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kostenlose-corona-tests-ab-8-marz/

Kommentar verfassen