Jean-Jaurès-Straße am S-Bhf. Waidmannslust ein Jahr gesperrt

Die Berliner Wasserbetriebe tauschen eine Trinkwasserleitung aus.

Die Jean-Jaurès-Straße wird ab dem 30. November 2020 für ein Jahr komplett gesperrt. Die Berliner Wasserbetriebe wechseln zwischen Waidmannsluster Damm und Hermsdorfer Straße eine fast 100 Jahre alte und einen Meter dicke Trinkwasserhauptleitung aus. Gleichzeitig wird die Kanalisation stellenweise repariert.

Die Bauarbeiten finden in vier Phasen statt. Zunächst wird vom 30. November 2020 bis Mitte Januar 2021 die Baustraße angelegt. Anschließend folgt der erste Abschnitt der Erneuerung der Trinkwasserleitung zwischen Rue Montesqieu und Nimrodstraße. Es folgt der Abschnitt Rue Montesquieu bis Hermsdorfer Straße. Abgeschlossen werden die Arbeiten auf dem Abschnitt Nimrodstraße bis Waidmannsluster Damm.

Linienbusse sowie der Individualverkehr werden während der Bauzeit über die Oranienburger Straße umgeleitet.

Die Zufahrt für Anlieger, Entsorgungsunternehmen und Rettungsdienste wird über eine neu angelegte Baustraße sichergestellt. Dafür müssen 48 Bäume gefällt werden, die im Dezember 2021 wieder neu gepflanzt werden.

Die P&R-Parkplätze sind während der gesamten Bauzeit nicht nutzbar. Erfreulich ist, dass zusätzliche P&R-Parkplätze entlang der Jean-Jaures-Straße entstehen werden, sobald die Baumaßnahme der Wasserbetriebe beendet ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/jean-jaures-strasse-gesperrt/

1 Kommentar

    • Otto auf 30. November 2020 bei 20:43

    Grüner Norden in Berlin? Das war einmal. Wir fällen alte Bäume, die für die Natur so wichtig sind.
    Wenn die Babybäume gepflanzt werden, werde ich mal beobachten, ob die dann auch regelmäßig bewässert werden. Und ob das ganze dann wirklich 1 Jahr dauert, bezweifle ich jetzt schon stark. Eher 2 bis 2,5 Jahre. Ich erinnere mal an die Bauphase Kreuzung Zabel-Krüger-Damm/Oraniendamm. Leute, macht doch erstmal eine Sache fertig, bevor Ihr die nächste beginnt. Die 96a dauert ja auch schon länger als geplant.

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: