Fahrbahninstandsetzung Ulmenstraße zwischen Forlenweg und Wachsmuthstraße

Die Fahrbahninstandsetzung wird laut Bezirksamt circa sechs Wochen lang dauern

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin plant,
vom 23.08.2021 für ca. sechs Wochen die Fahrbahnfläche in der Ulmenstraße
zwischen Forlenweg und Wachsmuthstraße im Ortsteil Hermsdorf instand zu setzen.
Für die Bauarbeiten ist die Vollsperrung der Fahrbahn zwischen Forlenweg und
Wachsmuthstraße erforderlich. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird
gewährleistet.
Die Baukosten betragen für eine Fläche von ca. 1050 m² rund 140.000 Euro und
werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm finanziert.

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fahrbahninstandsetzung-ulmenstrasse-zwischen-forlenweg-und-wachsmuthstrasse/

Kommentar verfassen