Weihnachtskonzert an der Gustav-Freytag-Schule

Die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler auf der Konzertbühne. Bild: Gustav-Freytag-Schule

Am 29.11.22 weihnachtete es festlich an der Gustav-Freytag-Schule, die ihr traditionelles Weihnachtskonzert feierte. Vor ausverkaufter Mensa spielten 120 Mitwirkende und wurden von den anwesenden Schüler:innen, den zahlreichen Eltern und Ehemaligen sowie dem Kollegium mit großem Beifall gefeiert. Zu hören waren besinnliche Blechbläserklänge, weihnachtliche Klassiker, aber auch Titel aus Blues, Rock, Filmmusik und Jazz. Die weihnachtlich geschmückte Mensa bot eine stimmungsvolle Kulisse. Das Publikum staunte, wie gut die Jugendlichen nach so kurzer Zeit ihre Instrumente beherrschen. Seit 2021 bietet die musikbetonte Gustav-Freytag-Schule die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung ein Blasinstrument zu lernen und in Bläserkursen im regulären Unterricht als Ensemble zu spielen. Zuletzt konnten unsere Bega-Bläserkurse im Ernst-Reuter-Saal im Juni 2022 begeistern – gemeinsam mit dem Filmmusikprojekt des Friedrich-Engels-Gymnasiums und mit vielen professionellen Musiker:innen. Auch ganze Schulklassen konnten an diesem Abend auf der Bühne mit schwungvollem Gesang und Instrumentalensembles überzeugen. Offensichtlich wurde, wie das praktische Musizieren die Schüler:innen motiviert und zu bemerkenswerten Ergebnissen führt. Das Motto der Schule „give respect – get respect“ wird auf der Bühne und im Saal bei so einem Konzert spürbar gelebt. Mit der Begabungsförderung im Bereich Musik hat die Gustav-Freytag-Schule seit vielen Jahren einen festen Platz im Bezirk Reinickendorf. Nach 90 viel zu schnell vergangenen Minuten gab es einen schönen Ausblick: „Merry Christmas und auf Wiedersehen beim Sommerevent 2023“

Robert Wißmann, Fachleiter Musik

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/weihnachtskonzert-an-der-gustav-freytag-schule/

Kommentar verfassen