Vorlesestunden im Schatten der Bäume in der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West

Liegestuhl im Lesegarten der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West. Bild: Bezirksamt Reinickendorf

Zum Saisonauftakt lädt die Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West ab dem 6. Mai in den schön gestalteten Lesegarten zur Vorlesestunde im Schatten der Bäume ein. An sechs Freitagen, jeweils um 17 Uhr lernen Kinder neue spannende Bilderbücher kennen. Im Anschluss wird, passend zur gehörten Geschichte, nachhaltig gebastelt, experimentiert oder nach einem Schatz gesucht. Der Lese- und Nachbarschaftsgarten ist auf dem Gelände der Bibliothek mitten im Kiez in der Auguste-Viktoria-Allee 29-31, 13403 Berlin. Dank des kooperativen und produktiven Miteinanders mit den benachbarten Initiativen und dem Quartiersmanagement ist er eine grüne Oase für alle Menschen im Kiez. Die vielen Hochbeete pflegen verschiedene Initiativen, z.B. die „Cooperative Mensch“. Auch die Bibliotheksmitarbeitenden beackern ihr Hochbeet. Sie setzen das Gärtnern natürlich in der Leseförderung ein und erweitern das Angebot für die benachbarten Schulen und KiTas.

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/vorlesestunden-stadtteilbibliothek/

Kommentar verfassen