Spendenziel erreicht! Das Fohlen kehrt zurück.

60 Jahre lang stand das Bronze-Fohlen vor der Grundschule im Laurinsteig. Im Mai 2021
wurde es gestohlen. Bild: Jürgen Tomisch, Barbara Anna Lutz (CC-BY-4.0)

Schüler, Eltern und Lehrer der Renée-Sintenis-Grundschule bedanken sich bei den großzügigen Spendern: Es ist schön, wenn es in diesen Zeiten auch noch gute Nachrichten gibt: So konnte das Spendenziel zum Ersatz des gestohlenen Fohlens der Renée-Sintenis-Schule erreicht werden. Bis zum 20.05.22 kamen insgesamt 42.506,64 € zusammen. Genug, um den Nachguss des Fohlens, den Transport und die Aufstellung zu finanzieren.

Die Schulleiterin, Frau Kerstin Dzembritzki, bedankt sich auch im Namen der Schüler, Eltern und Lehrer: „Wir sind von der Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft überwältigt und bedanken uns von ganzem Herzen bei den vielen Spendern. Wir freuen uns auf die Rückkehr unseres Fohlens, der jetzt nichts mehr im Wege steht.“ Das neue Fohlen soll in Zukunft im Foyer der Schule aufgestellt werden, um einen erneuten Diebstahl zu verhindern. Als Termin für die feierliche Enthüllung, zu der alle Spender eingeladen werden, wird November dieses Jahres angestrebt.

Arbeitsgruppe „Fohlen“ der Renée-Sintenis-Grundschule

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/spendenziel-erreicht-das-fohlen-kehrt-zurueck/

Kommentar verfassen