Ruder Club Tegel bekommt BVV-Sondermittelplakette

Die BVV-Vorsteherin, Kerstin Köppen, überreichte die Sondermittel-Plakette an den Vorsitzenden des Ruderclubs in Tegel, Holger Niepmann (rechts). (Bild: Bezirksamt Reinickendorf)

Am 20.05.2021 überreichte die Bezirksverordnetenvorsteherin Kerstin Köppen die Sondermittel-Plakette an den Ruder Club Tegel 1886 e.V.

Der Ruder Club Tegel 1886 e.V. ist der älteste Sportverein im Bezirk Reinickendorf und bringt seit vielen Jahrzehnten Weltklassesportler hervor. Der Verein arbeitet auf ehrenamtlicher Basis und bietet neben ruderischen Tätigkeiten auch das „Fit für Freizeit“-Programm an. Darüber hinaus unterstützt der Verein die Organisation des Mercedes-Benz-Halbmarathon und veranstaltet jährlich einen RCT-Crosslauf im Tegeler Forst.

Mithilfe der Sondermittel der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf in Höhe von 4.000 € konnte eine Sanierung des Eingangsbereiches durchgeführt werden.

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ruder-club-tegel-bekommt-bvv-sondermittel-plakette/

Kommentar verfassen