Leserbrief September 2015 „Leserbrief Drews“

Die vom Leser Rudolf Dress gemachten Vorschläge sind, und langfristig alles Wichtige berücksichtigend, sehr zu begrüßen. Der gut durchdachte detailierte, viele Vorteile bringende Plan soll nun den Ländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zur Begutachtung vorgelegt werden. Da hat nun das Land Berlin bereits eine weitere Variante zum Flüchtlingsproblem umgesetzt:
Vor einiger Zeit hat der Bezirk Reinickendorf im Eichborndamm kurzfristig innerhalb von 30 Tagen das Altenheim „Maria Schleie“ (76 Senioren) geräumt und konnte damit umgehend humanitäre Hilfe für die Geflüchteten leisten.
Nach welchen Kriterien werden eigentlich die Länder ausgewählt, aus denen Deutschland Flüchtende aufnehmen muß? Es toben weltweit 37 Kriegerische Auseinandersetzungen und 3 handfeste Kriege. Da müssten doch nach Prognose der mathematischen Wahrscheinlichkeit mehr Menschen auf der Flucht sein. Mit freundlichen Grüßen Horst Buchholz

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.