Der kleine Angsthase – Theaterstück für Kinder

Die „Artisanen“ verzaubern mit ihren poetischen Ideen, die Wahl der Gestaltungsmittel und ihrer besonderen Erzählweise. Bild: Labsaal Lübars

Im Rahmen der Kindertheaterreihe im LabSaal wird am Sonntag, dem 26.05. um 11:00 Uhr das Kinderstück „Der Kleine Angsthase“ gezeigt (Alt-Lübars 8, 13469 Berlin).

Der kleine Angsthase fürchtet sich vor der Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen.
Er fürchtet sich vor allem. Seine Großmutter fürchtet sich ebenfalls vor allem Unbekannten. Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes, was für ihn eine große Wendung bedeutet. Er überwindet seine Angst, als der Fuchs den kleinen Uli Hasen holen will.

Tickets gibt es online unter: https://www.kindermusiktheater-berlin.de/stueck/der-kleine-angsthase/

Altersempfehlung:  für Angst- und Muthasen ab 3 Jahren
Spieldauer:              etwa 45 Minuten
Idee/Konzeption:   Artisanen
Regie:                      Stefan Spitzer
Spiel:                        Inga Schmidt
Puppenbau:            Karin Schmitt
Bühne:                     Stefan Spitzer

Norbert Heners-Martin, Vorstand Labsaal Lübars 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kleine-angsthase-theaterstueck/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.