When I’m sixty-four – Infoveranstaltung übers Älterwerden und Selbstsorge

Die Infoveranstaltung findet am 31. Januar um 16:00 Uhr statt. Bild: PflegeEngagement Reinickendorf

Altwerden ist nichts für Feiglinge, sagte schon Joachim Fuchsberger. Die Lebensphase Alter stellt uns vor hohe Anforderungen, vielleicht sogar die höchsten in unserem Lebenslauf. Welche Herausforderungen können das sein und wie gehe ich mit ihnen um? Wie kann ich gut für mich sorgen und wo kann ich Kraft schöpfen? In dieser Veranstaltung soll es darum gehen, was im Alter (wieder) wichtig wird, welche Rolle z.B. soziale Kontakte, Ernährung und Tagesstruktur spielen können. Es sollen Wege aufgezeigt werden, wie man den Alltag in dieser Lebensphase aktiv und erfüllend gestalten kann. Es gibt Raum für Ihre Fragen. Mit Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin, Seminarleiterin für Stressbewältigung, Sängerin

Wann? : Montag, 31.01.2022, 16-18h

Wo? : Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin

Info und Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf. Telefon: 030 – 41 74 57 52 ; E-Mail:  pflegeengagement@unionhilfswerk.de

Bitte melden Sie sich an, um sich über die aktuellen Zugangsbedingungen zu informieren!

Christine Gregor, Projektkoordinatorin Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/infoveranstaltung-aelterwerden-und-selbstsorge/

Kommentar verfassen