Das Besuchsteam der Diakonie-Haltestelle Reinickendorf-Frohnau sucht ehrenamtliche Helfer

Bei Interesse, anderen zu helfen oder Fragen melden Sie sich gerne bei Birgit Förster. Bild: Diakonie Zehlendorf.

Menschen mit Pflegegrad zu Hause zu unterstützen macht Sinn. Vielfältige Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Sie können Menschen Freude und praktische Hilfe schenken. Pflegende Angehörige und Menschen, die allein sind, freuen sich auf Sie! Sowohl innerhalb der Woche oder am Wochenende wird so dringend Hilfe gesucht. Ihre Aufgabe wird individuell abgestimmt. Sie können Menschen freundlich zuhören? Unterstützen Sie gern Menschen, so wie diese es brauchen? Lieb gewonnene Hobbys, hauswirtschaftliche Verrichtungen, der Einkauf oder die eigene Mobilität erfordern bei vielen Menschen plötzlich die Nähe und Unterstützung Dritter. Wir sind ein Besuchsdienst-Team der Diakonie Haltestelle Reinickendorf – Frohnau mit regelmäßigen Austauschrunden und einer Auswahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Auf Ihre Rückmeldungen und Fragen freut sich Birgit Förster:

Telefon (030) 40 60 72 233. E-Mail: birgit.foerster@tww-berlin.de. Internet: www.diakonie-zehlendorf.de

Birgit Förster, Diakonie-Haltestelle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/diakonie-haltestelle-frohnau-sucht-ehrenamtliche-helfer/

Kommentar verfassen