Erstes Sportevent 2020 des SC Tegeler Forst war ein Erfolg

Die erste Sportaktion “Rund and Bike” im Jahr 2020 des SC Tegeler Forst war ein voller Erfolg. Bild: SC Tegeler Forst

Nach monatelanger Veranstaltungs-Pause fand am 12. September mit der dritten “Run and Bike” Aktion endlich das erste Sportevent 2020 des SC Tegeler Forst statt. Man merkte gleich, dass die Aktiven sehnlich auf eine reale Veranstaltung gewartet haben – überall fröhliche und aufgeregte Gesichter – soweit man dies unter den Masken erkennen konnte. 

Rund 110 Teams fanden sich auf dem Sportplatz in Hermsdorf ein, um über 10,5 km, 21 km oder sogar 42 km an den Start zu gehen. Zusammen mit den bisherigen Anmeldungen zum virtuellen Run and Bike bedeutet dies mit 177 gemeldeten Teams sogar einen Anmelderekord.

Und es wurde deutlich, dass in der Wettkampf-freien Zeit nicht gefaulenzt wurde: Mehrere Streckenrekorde waren das untrügliche Zeichen. Alle Ergebnisse im Detail gibt es auf der Website www.run-and-bike-berlin.de. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch einmal, dass sie sich so einwandfrei an die Abstands- und Hygieneregeln gehalten haben.

Wer jetzt noch Lust bekommen hat, kann sich noch bis zum 24. September für die virtuelle Version anmelden. Der Laufzeitraum hierfür ist vom 13. bis zum 25. September. Alle Details gibt es ebenfalls auf der Website. 

Für alle Lauffreunde gibt es in diesem Herbst aber noch mehr Läufe des SC Tegeler Forst: Am 03.10., 17.10. und 31.10. findet mit der Sägerserie Berlins und Brandenburgs härteste Crosslaufserie statt. Und am 29.11.2020 wird mit dem traditionellen Herbstwaldlauf die Adventszeit eingeläutet. Anmeldeschluss ist jeweils Dienstag vor dem Lauf. Alle Details über www.sctf-events.de

Felix Fasel, Koordinator Breitensport SC Tegeler Forst

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.