Bundesverdienstmedaille für Gründerinnen von kein Abseits eV

Im Jahr 2011 haben Gloria Amoruso (l.) und Sinem Alparslan den Verein „kein Abseits e.V.“ gegründet. Heute wurden Sie für ihr Engagement mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet. Bild: kein Abseits e.V.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Sinem Alparslan und Gloria Amoruso für ihr herausragendes soziales Engagement die Bundesverdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Heute hat Jugendstaatssekretärin Sigrid Klebba diese Auszeichnung den beiden Gründerinnen von „kein Abseits! e.V.“ auf einer Feier zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins überreicht.

Seit 2011 realisiert der gemeinnützige Verein freizeitpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Freiwilligen, um Begegnungen zu ermöglichen und jungen Menschen Raum und Rückhalt für die persönliche Entfaltung zu geben. Angetrieben von dem Wunsch nach mehr Gerechtigkeit und einem bereichernden Miteinander gründeten Sinem Alparslan und Gloria Amoruso mit Anfang 20 zusammen mit Vorbildern und Verbündeten aus dem eigenen Umfeld den Verein.

Aus einer kleinen ehrenamtlichen Initiative ist mittlerweile ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 17 hauptamtlichen Mitarbeitenden geworden, der unter Einbindung vieler Ehrenamtlicher jährlich mehrere hundert Kinder unterstützt und begleitet. Die Aktivitäten des Vereins reichen von Sport-AGs, einem Spielmobil und Ferienfreizeiten über ein 1:1-Freizeit-Mentoringprogramm für Grundschulkinder bis hin zur Förderung der Beteiligung von Jugendlichen. Die Hauptwirkungsorte von „kein Abseits! e.V.“ sind aktuell die Berliner Bezirke Reinickendorf und Lichtenberg.

Sigrid Klebba: „Frau Amoruso und Frau Alparslan haben durch Ihre herausragende Arbeit in Ihren Funktionen als Geschäftsleitung und Vorstandsmitglied maßgeblich dazu beigetragen, dass dieses Projekt auch langfristig ein großer Erfolg ist. ,kein Abseits!‘ bringt Menschen zusammen, die sich unter normalen Umständen nicht begegnen würden. So entstehen Freundschaften, in denen beide Seiten einen Perspektivwechsel durchmachen können und auch langfristige Beziehungen entstehen. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.“

Pressemeldung des Landes Berlin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bundesverdienstmedaille-fuer-gruenderinnen-von-kein-abseits-ev/

Kommentar verfassen