Beratung für Alleinerziehende in Reinickendorf in der zweiten Jahreshälfte 2021

Es wird um Terminvereinbarung gebeten. Sollte es die pandemische Situation erfordern, werden die Beratungen telefonisch oder per Video-Call durchgeführt.

Die Beratungstage für Alleinerziehende im Bezirk Reinickendorf finden auch in diesem Herbst wieder statt. Dieses inzwischen seit mehreren Jahren bestehende Reinickendorfer Beratungsangebot bietet die Möglichkeit, individuell auf die Fragestellungen von Alleinerziehenden einzugehen. Alleinerziehende/r zu sein, ist eine große Aufgabe und oft
verbunden mit vielen Hürden. Um ihren Alltag leichter zu machen, gibt es die Reinickendorfer Beratungstage mit Beratungen zu verschiedenen Themen an jeweils einem Ort. Dabei richten sich die Reinickendorfer Beratungstage gezielt an Alleinerziehende, die mit sehr unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel Kinderbetreuung, Arbeit, Wohnen oder Krisensituationen umgehen müssen. Es wird um Terminvereinbarung gebeten. Sollte es die pandemische Situation erfordern, werden die Beratungen telefonisch oder per Video-Call durchgeführt.
11.11.2021, 10-12 Uhr
Wo: Auguste – Mädchen- und Frauentreff Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin
Was: Beratung durch das Jobcenter, Psychosoziale Beratung, Beratung bei gesundheitlichen Fragen
Tel.: (030) 413 18 90
E-Mail: frauentreff@albatrosggmbh.de
14.12.2021, 10-12 Uhr
Wo: Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer des Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz e. V.
Humannstr. 27, 13403 Berlin
Was: Beratung durch das Jobcenter, Migrationsberatung
Tel.: (030) 600 300 1237
E-Mail: migrationsberatung@drk-berlin.de

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/beratung-fuer-alleinerziehende/

Kommentar verfassen