Zecken im Fell?

Zecken im Fell? – Neues Portal informiert Haustierhalter

Logo

Heidelberg, 13. August 2015 Zeckenschutz bei Hund, Katze und Pferd – darüber informiert das neue Portal www.zecken-im-fell.de. Wie beugt man Zeckenstichen wirksam vor? Wie werden Zecken entfernt? Welche Krankheiten können sie übertragen und wie kann man sein Tier davor schützen? Auf diese und andere Fragen finden Haustierhalter jetzt schnelle und kompetente Hilfe im Netz. Alles auf einen Blick.

Tierhalter kennen das: Sobald die Temperaturen steigen und es Mensch und Tier nach draußen zieht, wird auch das Thema Zeckenschutz wieder besonders wichtig. Denn es dauert garantiert nicht lange, bis die ersten Blutsauger versuchen, sich im Fell von Hund, Katze und Pferd einzunisten. Bis in den späten Herbst hinein bleibt dieses Risiko bestehen.

Dabei ist der Bedarf an Informationen zu Zecken im Internet groß. In einer aktuellen Umfrage des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. kommt das Internet als Informationsquelle an dritter Stelle – nach der Empfehlung durch den Tierarzt und der von Freunden und Bekannten.

Vorsorge ist der beste Schutz
Zecken-im-Fell.de informiert ausführlich über alle wichtigen Aspekte beim Thema Zecken – über die Gewohnheiten der kleinen Blutsauger, die wichtigsten Krankheiten bei Haustieren und Schutzmöglichkeiten für Hund, Katze und Pferd. Das Portal erklärt, wie Halter Zeckenstichen vorbeugen können und welche Mittel wirklich helfen. Tierhalter erhalten nützliche Tipps zum Entfernen von Zecken und eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Werkzeugs. Informativ und kompetent vermittelt Zecken-im-Fell.de nützliches Hintergrundwissen und gibt viele praktische Ratschläge für den Umgang mit den ungeliebten Spinnentieren.

Impfung gegen Borreliose für Hund und Pferd
Ein Schwerpunkt der Seite liegt auf den Krankheiten, die Zecken auf Hund, Katze und Pferd übertragen können – und darauf, welche Schutzmaßnahmen von Experten empfohlen werden. Gegen Borreliose, die häufigste von Zecken übertragene Erkrankung, gibt es einen wirksamen Impfschutz – für Hunde schon seit einigen Jahren, für Pferde erst seit Neuestem. Auf der neuen Internetseite finden Tierhalter alle aktuellen Informationen zur Impfung. Eine gute Vorbereitung für den nächsten Tierarztbesuch.

Einfach, schnell, übersichtlich
Zecken-im-fell.de verfügt über eine übersichtliche Menüführung, in der sich Tierhalter schnell zurechtfinden. Neben ausführlichen Texten veranschaulichen praktische Grafiken Wissenswertes, zum Beispiel die häufigsten Stichstellen von Zecken beim Hund. Die Unterseite „Aktuelles“ hält Tierhalter über die neusten Erkenntnisse zu Zecken bei Haustieren auf dem Laufenden. Darunter auch die Ergebnisse der Umfrage des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. zum Zeckenschutz beim Hund – anschaulich aufbereitet.

www.zecken-im-fell.de ist ein Service des Spezialisten für Tiergesundheit MERIAL und wird von der Wissenschaftsagentur convergo redaktionell betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.