Igelfreunde Februar 2016

Hallo, liebe Igelfreunde, hier ist wieder Euer „Borstel“.
Langsam macht Ihr bestimmt schon Pläne und bereitet Euch auf das kommende
Frühjahr vor. Auch wenn meine Freunde noch im Winterschlaf sind, denkt doch
bitte auch an uns.
Viele Gärten bergen viele Gefahren. Achtet auf eingegrabene Regentonnen,
deckt sie bitte ab.
Wie sieht zum Beispiel die Kellertreppe aus? Sind die Stufen nicht zu hoch für
uns? Oder sind alle Kellerschächte und Lichtschächte abgedeckt, damit kein
Lebewesen hineinfallen kann. Unsere Beine sind doch zu kurz, um dort wieder
hinaus zu kommen, wir müssten dort verhungern und verdursten.
Vorhandene Gartenteiche solltet Ihr mit einer Ausstiegshilfe in Form schrägge-
stellter Bretter mit Querleisten oder mit Rettungsinseln versehen. Bei
Neuanlagen denkt daran, dass der Gartenteich eine Sumpfzone bekommt.
Ihr helft uns sehr, damit wir uns in Euren Gärten sicher fühlen.
Viele igelige Grüße bis zum nächsten Mal Euer „Borstel“.
Ps.: Meine Freunde vom Arbeitskreis Igelschutz Berlin e.V. suchen
ehrenamtliche Mitarbeiter in der Zentralstation in Hermsdorf. Wenn ihr Interesse
habt, meldet Euch doch beim Verein unter 030/4049409 oder 4028566.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.