Einladung zum Sommerfest auf dem Franz-Neumann-Platz

Flyer für das diesjährige Sommerfest an der Resi. Bild: Andreas Hermsdorf/pixelio

Das Bezirksamt Reinickendorf lädt herzlich zum diesjährigen Sommerfest der Standortgemeinschaft „Zukunft Resi – rundherum e.V.“ am 6. Juli 2024 auf dem Franz-Neumann-Platz ein. Das Sommerfest steht im Mittelpunkt einer Reihe von Festivitäten, die die Attraktivität der Residenzstraße als Geschäftsstraße und lebendigen Standort stärken.

Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU): „Im Namen des Bezirksamtes Reinickendorf danke ich allen Organisatoren für ihren unermüdlichen Einsatz und freue mich auf ein gelungenes Sommerfest. Wir laden alle Bürger herzlich ein, diesen besonderen Tag mit uns zu feiern und die Residenzstraße als lebendigen und attraktiven Standort zu erleben.“

Das Sommerfest 2024 bietet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Besucherinnen und Besucher können sich auf Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten, Kinderunterhaltung und viele weitere Attraktionen freuen. Mit dabei sind unter anderem die Music Academy Berlin City Nord und HOOF-IN Steptanz Berlin. Für die kleinen Gäste gibt es Kinderschminken und Ballonmodellage. Darüber hinaus präsentieren lokale Geschäfte, Vereine und Initiativen ihre Angebote und Aktivitäten an zahlreichen Ständen.

Zudem wird es interessante Informationsstände geben, die über aktuelle und zukünftige Projekte zur Aufwertung der Residenzstraße informieren. „Das Sommerfest ist ein wunderbarer Anlass, um das Engagement der Standortgemeinschaft und die positive Entwicklung unserer Geschäftsstraße zu feiern. Es ist eine großartige Gelegenheit für alle, die Vielfalt und das lebendige Miteinander in unserer Nachbarschaft zu erleben“, sagt Korinna Stephan (B‘90/Grüne), Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung.

Die Standortgemeinschaft „Zukunft Resi – rundherum e.V.“, die aktuell 20 Mitglieder aus den Reihen interessierter Geschäftsleute und Bürger in Reinickendorf zählt, feiert bald ihr zehnjähriges Bestehen. Der Verein hat seit seiner Gründung durch zahlreiche Aktionen zur Verbesserung der Attraktivität der Residenzstraße beigetragen. Mit dem Fest zur 140-Jahrfeier 2016 auf dem Franz-Neumann-Platz startete eine Reihe von saisonalen Festivitäten und Aktionen entlang der Geschäftsstraße, wie Blumendekorationen auf dem Mittelstreifen, Osterfeste auf dem Gelände von Blumen Ritter und die Weihnachtsbeleuchtung entlang der Residenzstraße.

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/sommerfest-resi-24/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.