Saubere Sache Reinickendorf: Start der Frühjahrsputz-Aktion 2022

Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD) und Harriet Vahldieck, Regionalmanagerin Wall GmbH vor dem Plakat vom Frühjahrsputz am Rathaus Reinickendorf. Bild: Bezirksamt Reinickendorf

Mit der Plakatenthüllung vor dem Rathaus Reinickendorf startete offiziell am 29. April 2022 der traditionelle Aufruf zum Reinickendorfer Frühjahrsputz. In Zusammenarbeit mit der Wall GmbH wird seit dem 26. April zwei Wochen lang auf City-Light-Plakaten für ein sauberes Reinickendorf geworben. Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer sind aufgerufen, tatkräftig mitzumachen, aufmerksam durch den Bezirk zu gehen, Auffälligkeiten zu melden und Müll ordnungsgemäß zu entsorgen. Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD): „Für die Realisierung und Durchführung der diesjährigen Frühjahrsputzkampagne möchte ich mich bei der Wall GmbH herzlich bedanken. Ohne diese wäre eine Durchführung der Aktion in solcher Form sicherlich nicht möglich. Ich würde mich sehr freuen, wenn alle Reinickendorferinnen und Reinickendorfer mitmachen. Wenn jeder nur einen kleinen Beitrag leistet, können wir große Ergebnisse erzielen.“
Harriet Vahldieck, Regionalmanagerin Wall GmbH: „Mit dem Frühjahrsputz setzt sich der Bezirk Reinickendorf seit Jahren für ein sauberes, gepflegtes Stadtbild ein. Als Stadtmöblierer und Berliner Unternehmen unterstützen wir das gern mit einer kostenfreien Kampagne, die Bürgerinnen und Bürger dazu aufruft, sich ebenso einzubringen und einen kleinen Beitrag zu leisten.“ Das Gartenbauamt stellt für den Frühjahrsputz 2022 gern die notwendigen Arbeitsgeräte, wie Rechen und Besen, zur Verfügung. Wer Arbeitsgeräte benötigt, kann sich an die bezirkliche Pressestelle unter der Telefonnummer 90294–2192, wenden. Gern nimmt das Bezirksamt auch Hinweise über Infrastrukturprobleme oder
Schmutzecken in Reinickendorf über den Online-Mängelmelder entgegen: https://ordnungsamt.berlin.de/frontend/dynamic

Bezirksamt Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/saubere-sache-reinickendorf/

Kommentar verfassen