Frau Sonne März 2014

Liebe Frau Sonne,
vor 2 Jahren habe ich den Führerschein gemacht. Unsere Kinder hatten mich dazu überredet. Ich bin 43 Jahre alt. Mein Mann hat damals schon gelästert ich solle lieber besser Kochen lernen als Auto fahren. Jetzt gibt er mir unser Auto nur selten. Und er will dann mitfahren. Dann macht er mich völlig fertig, sagt ich solle nicht so nahe am Rand fahren, oder schneller oder jetzt schalten etc. Ich bin total verunsichert und traue mich nicht mehr zu fahren. Was soll ich tun? Ihre Henriette.

Liebe Henriette kaufen Sie sich ein eigenes Auto und/oder trennen Sie sich von diesem Mann. Dies wird nicht der einzige Bereich sein, in dem Sie Demütigungen hinnehmen. Die Würde des Menschen ist unantastbar (Grundgesetz).  Das gilt auch für Ehefrauen. VieleGrüße Ihre Frau Sonne

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.