Katrin Schultze-Berndt führt weiterhin die CDU Frohnau

Einstimmig bestätigte die Hauptversammlung der CDU Frohnau die Vorsitzende, Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt, am 16. Februar für weitere zwei Jahre im Amt. Zuvor konnte sie eine beeindruckende politische Bilanz des größten der zehn Reinickendorfer Ortsverbände der CDU vorlegen.

Mit dem Fraktionsvorsitzenden Tobias Siesmayer und den als Stellvertreter ebenfalls bestätigten Bezirksverordneten Frank Marten und Lorenz Weser, sowie dem Schatzmeister Gordon Huhn stellt die Frohnauer CDU vier der Leistungsträger der CDU-Fraktion im Rathaus Reinickendorf. Mit dem Wahlkreisabgeordneten Jürn Jakob Schultze-Berndt und dem Bundestagsabgeordneten Frank Steffel sind die Frohnauer auch in den deutschen Parlamenten prominent vertreten. Grundlage für den großen Erfolg sei die starke kommunalpolitische Verwurzelung der Frohnauer Parteifreunde, die nicht nur bei ihren monatlichen Präsentaktionen auf der Frohnauer Brücke immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen haben, sagte Katrin Schultze-Berndt.

Schriftführerin im neuen Vorstand bleibt Brigitte Kremer, das neue Amt der Mitgliederbeauftragten übernimmt Dr. Gabriele Pollert. Als Beisitzer werden Sebastian Billerbeck, Uwe Kremer, Marc-Erik Lehmann, Manuela Lentz, Hans-Peter Marten, Rosel Müller-Paul und Tobias Siesmayer Verantwortung im Vorstand übernehmen.

„Wir fordern aber wie immer dazu auf, sich stärker zu beteiligen und sind jederzeit offen dafür, engagierte Mitglieder in den Vorstand zu kooptieren. Das gilt natürlich auch für alle anderen Frohnauerinnen und Frohnauer. Deshalb rufen wir dazu auf: Machen Sie mit, mischen Sie sich ein und werden Sie Mitglied bei der Frohnauer CDU“, so Katrin Schultze-Berndt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.