Diese Ärzte bieten kostenlose Corona-Tests für Lehrer und Erzieher

Eine Erzieherin mit mehreren Kindern.
Lehrer/innen und Erzieher/innen können sich zweimal pro Woche kostenfrei auf Corona testen lassen.

Ab sofort können sich Lehrer/innen und Erzieher/innen kostenfrei zweimal pro Woche in bestimmten Arztpraxen in Reinickendorf auf Corona testen lassen. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 11. März und soll vor allem denjenigen zur Verfügung stehen, die erst später Schnelltests in ihrer Einrichtung selbst durchführen können.

Das Dienstpersonal sowie das Kita-Personal benötigt von der jeweiligen Schulleitung oder Kita-Leitung einen Berechtigungsschein, die sogenannte Testlegitimation, die für jeden Test ausgestellt wird. Kitas und Kindertagespflegepersonen erhalten den Vordruck mit dem nächsten Trägerschreiben.

Diese Reinickendorfer Arztpraxen nehmen bisher teil (Stand 25.02.2021):

PraxisAnschriftKontaktHinweis
Praxis Dr. Ditzler u. Dr. Flügel Oranienburger Str. 83, 13437 BerlinT: 030/411 2957
praxis@internisten-in-wittenau.de
Praxis Dr. JeworowskiZabel-Krüger-Damm 50, 13469 BerlinT: 030/402 36 10
info@hausarzt-jeworowski.de
Terminabsprache bevorzugt über E-Mail mit Nennung der Rückrufnummer erbeten.
Praxis Karin UhligKlemkestr. 1, 13409 BerlinT: 030/498 93 939Bitte telefonisch vorab melden. Bitte bringen Sie Ihre Legitimationsbescheinigung von Ihrem Arbeitgeber zum Testtermin mit
Praxis Dr. Michael Uhlig Oranienburger Str. 224,
13437 Berlin
T: 030/411 22 02
info@gesund-in-reinickendorf.de
Bitte um vorherige Terminvereinbarung
Praxis Leimer-Lippke u. Bajora-KolleggerZabel-Krüger-Damm 121, 13469 BerlinT: 030/402 52 33PoC-Antigentests u. ggf. notwendige PCR-Tests können von Mo-Fr. 7.00 bis 10.00 u. Samstag von 10.00 bis 12.00 durchgeführt werden
HNO-Praxis Ramshorn /
Dr. Sasama
Schloßstr. 5, 13507 BerlinT: 030/43777690
www.hnotegel.de
Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch oder online

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat für die kostenlose Testmöglichkeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin eine Vereinbarung getroffen, um angesichts der Corona-Pandemie den Infektionsschutz für das Dienstpersonal an Schulen und das Personal in den Kitas und in der Kindertagespflege weiter zu erhöhen.

Dazu sagt Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Wir haben an unseren Schulen mit den Schnelltests für Lehrkräfte begonnen. Die Schulungen dafür laufen derzeit auf Hochtouren. Auch Schulungen für Kita-Beschäftigte haben begonnen. Darüber hinaus können wir unseren Beschäftigten sowie Kita-Personal und Kindertagespflegepersonen, die noch nicht geschult werden können, kostenfreie Schnelltests in Berliner Arztpraxen anbieten. Für diese kurzfristig eingerichtete zusätzliche Testmöglichkeit danke ich der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin. Wir lassen das Personal in Schule, Kita und Kindertagespflege nicht allein.“

Dr. Burkhard Ruppert, Vorstandsvorsitzender der KV Berlin, ergänzt: „Bei der KV Berlin haben sich innerhalb kürzester Zeit mehr als 200 Praxen für die Testungen angemeldet. Das zeigt uns erneut, dass die Ärztinnen und Ärzte der ambulanten Versorgung bereitstehen, um gemeinsam die Pandemie einzudämmen. Wir danken allen, die bei diesem Projekt mitmachen.“

Die ersten Schulungen für das Testpersonal an Schulen sind zu Wochenbeginn angelaufen. Diese werden von Hilfsorganisationen unter Leitung des Berliner Deutschen Roten Kreuz an Schulen durchgeführt, ergänzend stehen Online-Videos zur Verfügung. Kita-Personal wird ebenfalls dort geschult. Bereits geschultes Dienstpersonal und pädagogische Fachkräfte führen dann die Tests an den Schulen und Kitas durch. Diese Schnelltests sind ein weiterer Baustein der Teststrategie Berlins. Bereits seit mehreren Monaten gibt es die Teststellen für asymptomatische Testungen und die mobilen Testteams für Beschäftigte in Schulen, Kitas und der Kindertagespflege. Kitas und stationäre Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe haben auch schon in den vergangenen Wochen Schnelltests erhalten.

Eine aktuelle Übersicht der teilnehmenden Arztpraxen findet sich auf der Website der KV Berlin: www.kvberlin.de/fuer-patienten/corona/testmoeglichkeiten-fuer-lehrerinnen-und-erzieherinnen

DZ

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/diese-arzte-bieten-kostenlose-corona-tests-fur-lehrer-und-erzieher/

Kommentar verfassen