40 Jahre Pfadfi-Häuschen in Frohnau – Großes Fest für alle am 10.09.2022

Das „Häuschen“ steht in der Schönfließer Straße. Bild: Pfadfinderinnen Frohnau

Seit nun 40 Jahren ist das Haus mit dem markanten roten Anstrich am Poloplatz in Frohnau der Mittelpunkt für unsere Kinder- und Jugendarbeit. Liebevoll von uns „Häuschen“ getauft, ist es dabei nicht nur ein Treffpunkt, sondern für viele von uns wie ein zweites Zuhause, unser Rückzugsort mit all seinen Freiräumen, wo jede Person sich ausprobieren und finden kann. 40 Jahre sind ein guter Anlass, nach langer Zeit wieder eine große Feier zu veranstalten. Das Jubiläumsfest startet am 10.09.2022 um 13:45 Uhr am Zeltinger Platz mit einer Fahrradrallye durch Frohnau, die am Häuschen (Schönfließer Straße 11b, 13465) endet. Dort angekommen beginnt ab 15 Uhr das Programm auf dem Gelände, wo es neben frischer Pizza aus unserem Steinofen, einem großen Buffet und einer Bar auch viele bunte Stände mit Spiel und Spaß für Jung und Alt geben wird. Darüber hinaus werden wir die aufregendsten Momente des Häuschens der letzten vier Jahrzehnte präsentieren und einen Einblick in unsere Kinder- und Jugendarbeit sowie unsere aktuellen Projekte geben. Zusätzlich haben alle Aktiven und Ehemaligen die Möglichkeit, ihre eindrücklichste Geschichte von großer Fahrt zu erzählen. Gegen 18:00 Uhr findet der offizielle Teil des Festes langsam seinen Ausklang. Also merken merkt euch gerne den 10.09.2022 vor. Wir freuen uns auf zahlreiche Gesichter von nah und fern!

Antonia Oesten, Pfadfinderinnen Frohnau

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/40-jahre-pfadfi-haeuschen/

Kommentar verfassen