Igelfreunde Oktober 2015

Hallo, liebe Igelfreunde, hier ist wieder „Borstel der Igel“ vom Arbeitskreis Igelschutz Berlin e.V.

Meine Igelfreunde bedanken sich recht herzlich für Euren zahlreichen Besuch beim Igelschutzfest. Sehr viele Fragen konnten beantwortet werden, um unsere Bedürfnisse den Menschen näher zu bringen. Um das Überleben der Igel zu gewährleisten sind wir aber auf die Hilfe von vielen von Euch angewiesen.

igel 1015Nun ist es doch recht schnell Herbst geworden. Unsere Igelmütter sind noch dabei ihren Igelnachwuchs großzuziehen und suchen eifrig nach Insekten, damit die Kleinen und überhaupt wir alle uns noch genügend Winterspeck anfressen können, um gut über die kalte Jahreszeit zu kommen. Und hier könnt Ihr uns helfen, indem Ihr flache Schalen mit Katzenfeuchtfutter vermischt mit Haferflocken oder Katzentrockenfutter herausstellt. Dazu natürlich auch unbedingt eine Schale mit frischem Wasser.
Und was ganz wichtig für alle Igelfreunde mit Garten ist: Richtet Euren Garten „igelgerecht“ her, lasst Reisig- und Laubhaufen an ruhigen Stellen liegen, damit wir darin einen kuscheligen Winterunterschlupf finden. Nur ein teilweise unaufgeräumter Garten ist ein igelfreundlicher Garten! Anleitungen und Informationen dazu könnt Ihr Euch beim Arbeitskreis Igelschutz Berlin e.V. oder unter www.igelschutzberlin.de, besorgen.

Die Igelstationen haben jetzt noch viel zu tun, um die vielen aufgenommenen Igelwaisen aufzupäppeln. Solltet Ihr dort helfen wollen, würden sich unsere Freunde vom Arbeitskreis Igelschutz e.V. sehr freuen. Auch Spenden für die Versorgung der Pfleglinge werden jederzeit gern entgegen genommen.. Das Spendenkonto lautet: IBAN DE55 100100100035028105, BIC PBNKDEFF
Vielen Dank und bis zum nächsten Mal „EUER BORSTEL“

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.