Tiere suchen Freunde Juni 2016

Liebe Tierfreunde,

Mein Freund, Mops Tobi( der übrigens durch die Dorfzeitung ein schönes Zuhause gefunden hat in Heiligensee) hatte es ja letzten Monat schon erwähnt: Wir möchten die schönsten Fotos Ihrer Vierbeiner anlässlich unseres Tierschutzfestes prämieren. Bitte senden Sie dazu ausschließlich Ihre Papierfotos  per Post an unsere bekannte Adresse:  Tiere suchen Freunde e.V. ● Ziegenorter Pfad 32 ● 13503 Berlin. Sicher haben Sie dafür Verständnis, dass wir Fotos von verkleideten Tieren nicht berücksichtigen können.

Apropos Lieblinge – immer wieder kommt es vor, dass Fundtiere bzw. entlaufene Haustiere länger beim Finder oder im Tierheim  verbleiben, weil nicht zu ermitteln ist, wem denn der Schatz entlaufen ist. Zunächst sollten Sie möglichst Ihr Haustier beim Tierarzt chipen und sofort danach kostenlos bei TASSO e.V. registrieren lassen, das erleichtert den Ausreißern den Heimweg erheblich .
Wenn aber mal ein Vierbeiner auf Abwege geraten ist, zögern Sie nicht lange – melden Sie der örtlichen Polizei das Verschwinden Ihres Haustieres. Die umliegenden Tierheime und Tierschutzvereine sollten ebenso gleich informiert werden; auch www.Tasso.net  ist schnellstmöglich zu benachrichtigen, damit Ihr Schatz schnell zu Ihnen zurückfinden kann.

Und nun möchte ich Ihnen noch unsere Tiere des Monats Juni vorstellen, die sich so sehr ein neues Zuhause wünschen:

20160502_201732 20160502_201738 Zwei Meerschweinchenbrüder (1 ½ Jahre alt)  lebten bisher in einer Zoohandlung, die leider schließen musste. Nun wohnen sie bei einer Pflegestelle in Berlin-Heiligensee; möchten weiter zusammen bleiben und suchen eine schöne Bleibe.

Pusia + KuraDie beiden entzückenden Hundedamen Pusia und Kora sind nun gerade mal 4 Wochen in Deutschland. Pusia ist ein Jahr alt, sehr zart und noch recht verspielt und neugierig. Sie ist Menschen sehr zugewandt und ein wahres Energiebündel.

Kora mit ihren 4 ½ Jahren ist eher ruhig und zurückhaltender, aber sehr liebenswürdig und sanft. Beide Hundemädchen sind sehr verträglich mit anderen Hunden und werden natürlich gechipt, geimpft und kastriert vermittelt.

Bei Interesse an den Meerschweinchen oder den Hündinnen wenden Sie sich bitte an Frau Astrid Freudenthal, Tel. 0 30 / 39 50 77 44 oder Mobil 01 77 / 4 33 29 68.

Herzlichst, Ihre

Doris Göttle

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.