Reinickendorfer Taler für Stephan Schmidt

Für seinen Einsatz und sein Engagement in 21 Jahren kommunalpolitischer Tätigkeit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Reinickendorf ist Stephan Schmidt vom Vorsteher der BVV, Dr. Hinrich Lüh-mann, mit dem „Reinickendorf Taler“ ge-ehrt worden.
In seiner Ansprache anlässlich der Ver-leihung der im vergangenen Jahr ausge-schiedenen Bezirksverordneten hob Dr. Lühmann hervor, dass es sich bei der Kommunalpolitik um eine ehrenamtliche Tätigkeit handelt. Gerade in Zeiten, in denen immer mehr die individuellen Inte-ressen in den Vordergrund träten, seien die 20 Millionen ehrenamtlich Tätigen in Deutschland ein unverzichtbarer Teil der Gesellschaft und ein Gegenentwurf zur oft unterstellten sozialen Kälte der heuti-gen Zeit.
„Ich werde mein Engagement im Berliner Abgeordnetenhaus als Sprecher für die Bezirke im Hauptausschuss fortführen. Reinickendorf liegt mir weiter sehr am Herzen“, so Stephan Schmidt. Er will da-für sorgen, dass die Bürgernähe der Ver-waltung nicht durch weitere Zentralisierungen in Gefahr gerät und die Bezirke gestärkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.