Endlich: Markthalle Tegel eröffnet mit 28 Ständen am 21. Oktober 2021 | Statement I love Tegel e.V.

Anfang 2020 musste die Markthalle erst einmal schließen. Nun soll sie heute wieder eröffnen.

Nach 21 Monaten soll heute, am 21. Oktober 2021, die Markthalle Tegel mit 28 Verkaufsständen eröffnet werden, nur wenige Meter von ihrem alten Standort entfernt, öffnet sie wieder ihre Pforten. Der Zugang zur Markthalle wird neuerdings sowohl von der Fußgängerzone Gorkistraße als auch von der Grußdorfstraße möglich sein. Das altbewährte und vielfältige Angebot besteht unter anderem aus frischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch sowie Spezialitäten- und Feinkostständen. Die Markthalle Tegel ist Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr geöffnet. 
Felix Schönebeck, Vorsitzender des Verein I love Tegel e.V.: „Die Markthalle ist mit über 100 Jahren Geschichte ein wichtiges Stück Tegeler Tradition. Die Markthalle im Herzen von Tegel ist nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern vor allem ein Ort, an dem man sich gern in geselliger Atmosphäre begegnet. Uns Tegelern liegt die Markthalle gerade deshalb am Herzen. Ich bin froh, dass die Markthalle jetzt endlich wieder eröffnet und besonders freut mich, dass man dort viele bekannte Händler aus der alten Markthalle wiederfindet. Ich wünsche den Standbetreibern viele Kunden, gute Geschäfte und unternehmerischen Erfolg!“

Nachdem die Zukunft der Tegeler Markthalle vor fünf Jahren unklar war, hatte sich Felix Schönebeck mit Tim Zeelen, damals Tegeler Abgeordneter, Michael Grimm von der AG „Kunst und Kultur in Tegel“, Christian Garbrecht vom Tourismusverein Reinickendorf e.V. und Reinickendorf-Historiker Frank-Max Polzin  zusammengeschlossen und die Initiative „Tegel kämpft um seine Markthalle“ gegründet. Bei einer gleichnamigen Petition konnten 11.228 Unterschriften gemeinsam mit den Händlern für den Erhalt der Markthalle gesammelt werden. Ein starkes Zeichen, das die Potenziale und die Anziehungskraft der Markthalle in Tegel deutlich machte. Die Markthalle sollte weiterhin bestehen. Im Februar 2017 zog die Markthalle dann vorübergehend in das gegenüberliegende Gebäude in der Gorkistraße, in dem einst Karstadt und später Hertie ansässig war. Anfang 2020 musste die Markthalle erst einmal schließen. Nun soll sie heute wieder eröffnen.

Felix Schönebeck

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/markthalle-tegel-eroeffnet-heute/

Kommentar verfassen