Frauen Union Reinickendorf wählt neuen Vorstand

Mitglieder des neuen Vorstands der Frauen Union Reinickendorf (v.l.n.r.): Gabriela Girnau, Sylvia Schmidt, Christiane Bubert, Julia Schrod-Thiel und Elfi Kaschig. Bild: CDU Reinickendorf

Die Frauen Union (FU) Reinickendorf vertritt die Interessen von etwa 650 Frauen in der CDU auf Bezirksebene. Auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung, die am 2. November 2021 durch die Bezirksvorsteherin Kerstin Köppen souverän geleitet wurde, wählte die FU Reinickendorf ihre bisherige Sozialbeauftragte Julia Schrod-Thiel zur neuen Vorsitzenden. Ihre Vorgängerin Katrin Schultze-Berndt stand nach mehr als 20 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl. „Für das langjährige Engagement und das Wirken als Vorsitzende der FU Reinickendorf danke ich Katrin Schultze-Berndt sehr“, sagte die neue Kreisvorsitzende Julia Schrod-Thiel während ihrer Rede, in der sie auch ihr neues Vorstandsteam vorstellte. Neben der Stellvertreterin Gabriela Girnau aus Frohnau, Schatzmeisterin Elfi Kaschig aus Tegel wurde die Borsigwalderin Claudia Meier als Schriftführerin gewählt. Der Vorstand wird durch die Sozialbeauftragte Christiane Bubert aus Reinickendorf-West und die Mitgliederbeauftragte sowie CDU-Kreisgeschäftsführerin Sylvia Schmidt aus Heiligensee komplettiert. „Der neue Vorstand der Frauen Union ist ein starkes Team, das zukünftig mit Vertreterinnen aus jedem CDU-Ortsverband arbeiten wird. Es ist uns wichtig, gemeinsam Verantwortung zu tragen und die Attraktivität der CDU für Frauen wieder zu erhöhen. Neue Mitstreiterinnen sind jederzeit herzlich willkommen!“

CDU Reinickendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/frauen-union-reinickendorf-waehlt-neuen-vorstand/

Kommentar verfassen