Jahreshauptversammlung des VfL Tegel

Mitglieder Dank an Gaby Bachmann

VfL dankte auch der immer verständnisvolle Ehefrau Gaby Bachmann

Im 125igsten Jahr seines Bestehens kamen trotz der Osterferien über 120 Mitglieder ins Vereinsheim zur diesjährigen Mitgliederversammlung des VfL Tegel. Zu Beginn der Versammlung hieß es Abschied zu nehmen von zwei langjährigen Präsidiumsmitgliedern. Präsident S. Kolbe bedankte sich bei dem Hauptsportwart Bernd Jerke und dem ebenfalls ausscheidenden Vizepräsidenten Lutz Bachmann (Bild links)  im Namen aller Mitglieder des Vereins für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für den Verein und für die hervorragende und fruchtbare Zusammenarbeit im Präsidium.
Nach den ausführlichen Berichten der Präsidiumsmitglieder über die zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Geschäftsjahr entlastete die Mitgliederversammlung das Präsidium einstimmig. Im Anschluß diskutierten die Mitglieder kontrovers, aber sachlich den Antrag auf Erhöhung des Grundbeitrags ab 2017 um € 20,- für Erwachsene und um € 10,- für Kinder und Jugendliche. In geheimer Abstimmung votierte eine große Mehrheit für diesen Antrag. Bei den anschließenden Wahlen wurden Schaarschi als Präsidiumsmitglied für Finanzen und Hans Welge als Präsidiumsmitglied für Presse und Öffentlichkeitsarbeit wiedergewählt. Neu im Präsidium als Präsidiumsmitglied für sportliche Belange ist Reinhard Kohlmetz. Außerdem wählte die Versammlung Michael Zotzmann zum Stellvertreter von Schaarschi, damit er sich schon jetzt – als Nachfolger von Schaarschi – in die Materie einarbeiten kann. Leider fand sich für die anspruchsvolle Aufgabe des für das gesamte Vereinsheim zuständigen Vizepräsidenten L. Bachmann kein Nachfolger. Nach einer kurzen Unterbrechung der Mitgliederversammlung und intensiver Beratung im Präsidium erklärte sich L. Bachmann bereit, für den satzungsmäßig verbleibenden Restzeitraum seiner Amtszeit von vier Monaten weiter zu amtierenden, damit in dieser Zeit ein Nachfolger gefunden werden kann.
Nun sind alle in unserem Verein gefordert, einen Nachfolger zu finden, der sich in ehrenamtlicher Funktion vor allem um die (baulichen) Belange des Vereinsheims kümmert. Das Restprogramm der Mitgliederversammlung wurde unter der bewährt souveränen Versammlungsleitung durch Bernd Wacker in kurzer Zeit abgewickelt, so daß Präsident S. Kolbe die Versammlung gegen 21.45 Uhr schließen konnte.

Mitglieder Abschied von Lutz Bachmann links Mitgliederversammlung 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.