Leserbrief November 2015 „Wieder Einbrüche“

Gestern 21:00h stand schon wieder ein (Mannschafts.-)wagen der Polizei in der Straße, nur 4 Häuser weiter und suchte im Dunklen nach Tätern und Hinweisen, die zuvor in ein Einfamilienhaus eingebrochen sind. Wo vor einiger Zeit auch die besagte Drohne schwebte ! Letzte Woche 14 Einbrüche direkt an der S Bahn wo das Neubaugebiet ist. Und rings herum auch 1, 2 oder 3 Häuser weiter von uns. Aber was soll man machen !? Wir haben schon ein Heiligensee Chat begonnen um so schnell wie möglich Informationen rumzusenden. Alles wird abgebaut um Geld einzusparen und wir sind am Ende der Kette und müssen wieder selbst Initiativen starten. Liebe Nachbarn haltet weiter die Augen auf und meldet Auffällige Personen / Autos… Mir wurde gesagt das der Abschnitt 11 schneller reagieren kann als der bekannte Notruf der Polizei. Also gebe ich diese Nummern gerne weiter : 4664111700 / 4664111701 täglich 24 h besetzt. Die dunkle Jahreszeit beginnt erst ! Es kann leider jeden von uns treffen ! Also Augen und Ohren auf.
K.B.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.