Leserbrief August 2015 „Nachdenkwürdig“

Unsere Regierung hat – wer will das bestreiten- sicher viele kluge Köpfe.
So war doch voraussehbar, dass Griechenland  mit Oliven, Schiffsbau, und Akropolis in absehbarer Zukunft  – wenn überhaupt – nicht zu einer Wirtschaftsmacht aufsteigen wird, welche in der Lage wäre, alle Schulden zurückzuzahlen. Mit anderen Worten: 90 Milliarden Euro sind futsch.
Ebenso vorherzusehen war, dass Sanktionen gegen Russland die deutsche
Wirtschaft  schwächen würden. Da muss man sich fragen, wer daran interessiert ist
und warum, dass Firmen Absatzschwierigkeiten bekommen, dass Straßen und Brücken  nicht wie nötig saniert werden können, dass letztlich der Bürger weniger Geld in der Tasche hat. Wo bleiben die viel beschworene Solidarität und Verantwortung gegenüber dem eigenen Volk ?

Rudolf Drews

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.