Tiere suchen Freunde Januar 2016

Liebe Tierfreunde, wie schön, dass Sie uns auch in 2016 die Treue halten und sich für unsere „Notfelle“ interessieren.

12301476_1089620004417570_3555755881827221664_nHeute möchte ich Ihnen darum Freddy vorstellen, einen ca. vier Jahre alten beigen Mischlingsrüden, ca. 55 cm groß.
Drei seiner vier Lebensjahre hat er in einem polnischen Tierheim verbracht und wir waren froh, dass wir ihn dort rausholen konnten. Nun lebt er bei einer liebevollen Pflegestelle  und ist so glücklich über sein neues freies Leben, dass er in großer Geschwindigkeit all das lernt, was man in einem Hundeleben so braucht. So war er ganz schnell stubenrein und geht auch schon gut an der Leine. Er liebt es, mit dem anderen Hund der Familie wie wild durch den Garten zu toben. Er wäre schön, wenn er weiterhin in Gesellschaft eines souveränen Hundes oder auch einer Hündin leben könnte, der oder die ihm viel zeigt und gern spielt und tobt. Freddy wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. Weitere Fotos und auch einen kleinen Film finden Sie unter www.tsf-berlin.de .

img_1966 img_1991Und dann wäre da noch eine ganze Bootsmannschaft. Drei einäugige Katzenkinder (schwarz, schwarz mit weißen Pfoten und graugetiegert) können aufgrund eines überstandenen Katzenschnupfens lediglich noch mit einem Auge sehen. Nun suchen die Piraten neue Familienschiffe, auf denen sie mitfahren können. Es handelt sich um zwei Jungs und ein Mädchen, die jetzt ca. 12 Wochen alt sind. Sie werden gern auch einzeln abgegeben, sollten jedoch als Zweit- oder Drittkatze gehalten werden.

Bei Interesse an Freddy oder unseren Piraten wenden Sie sich wie immer an Frau Astrid Freudenthal unter 0 30 / 39 50 77 44 oder Mobil 01 77 / 4 33 29 68.

Vielleicht gehen Sie einfach mal das Neue Jahr ein wenig gelassener an?  Und geben Sie gut auf sich acht.

Herzlichst, Ihre Doris Göttle

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.