„Unterwegs in der Welt“ – Das große OHRENBÄR-Fest 2018

Großes Bühnenprogramm für die ganze Familie im Berliner Haus des Rundfunks

Sonnabend/Sonntag, 8./9. September 2018
15.00 – 17.00 Uhr

Beim OHRENBÄR-Fest stehen in diesem Jahr Geschichten rund ums Reisen im Mittelpunkt: Auf der Bühne liest Schauspielerin Frauke Poolman nicht nur OHRENBÄR-Radiogeschichten, sondern auch die Siegergeschichte des diesjährigen OHRENBÄR-Schreibwettbewerbs „Unterwegs in der Welt“.
Die Band RADAU! spielt Rocksongs, die Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern – und das garantiert blockflötenfrei. Darüber hinaus präsentieren Schüler der Flying Steps Academy eine fulminante Urban Dance Choreographie.
Durchs Bühnenprogramm führt mit Witz und Quiz radioBERLIN-Moderator Alex Schurig.
In der Pause ist ein Parcours zum Spielen und Toben aufgebaut und die OHRENBÄR-Höhle lädt zum Geschichtenhören und Träumen ein. Für das leibliche Wohl sorgen leckere Säfte von beckers bester und Süßes von der Bäckerei Thürmann.
Für Kinder ab 4 Jahren.

Ort: Kleiner Sendesaal im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8–14, 14057 Berlin
Eintritt: 3,00 € für Kinder, 5,00 € für Erwachsene
Karten ab sofort im rbb-Shop, Kaiserdamm 80/81
Tel.: 030 – 97993 84999 oder an der Tageskasse

Hörtipp: Die Siegergeschichte wird am 9. September auf radioBERLIN 88,8 zur OHRENBÄR-Zeit gesendet.

„OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute“ vom Rundfunk Berlin-Brandenburg. Jeden Abend von 19.05 – 19.15 Uhr auf radioBERLIN 88,8 und jederzeit als Podcast auf www.ohrenbaer.de

Schauspielerin Frauke Poolman: © Monika Schmitz

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.